MEININGER Hotels
Wechsel an der Spitze

Bali_Navneet.jpg

Ihre ehrgeizigen Wachstumspläne unterstreichen die MEININGER Hotels mit Änderungen in der Geschäftsführung. Der bisherige CEO Navneet Bali (Foto) wurde zum Chairman befördert; Hannes Spanring übernimmt die Position des CEO und Clare Gates ist als HR Director neues Mitglied der Geschäftsführung.

Navneet Balis neue Position ermöglicht es ihm, der Geschäftsführung die nötige strategische Richtung und Führung für das Wachstum zu geben. Sein langjähriges, tiefgreifendes Wissen und seine Branchenkompetenz werden es der MEININGER Gruppe ermöglichen, ihr Wachstum organisch und durch Übernahmen weiter voranzutreiben. 

Hannes Spanring, bisher Geschäftsführer und Heads of Projects, übernimmt die Position des CEO. Das Senior Executive Team und Business Development sind ihm direkt unterstellt. Hannes Spanring kam 2012 zu MEININGER. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen, besonders in der Projektauswahl, Übernahme und Entwicklung in Europa und Asien. Er wird das Unternehmen mit seinen Kenntnissen des Geschäfts und der internationalen Märkte leiten und die Strategie an den spannenden Plänen von MEININGER ausrichten.

Clare Gates wird als HR Director neues Mitglied der Geschäftsführung. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich HR. Zuletzt war sie für LateRooms.com in gleicher Funktion tätig. Zu ihren bisherigen Erfahrungen zählen Führungsaufgaben im Personalbereich von Unternehmen der Technologie-, Engineering- und Produktionsbranche. Clare Gates hat sich zum Ziel gesetzt, ein positives, von Zusammenarbeit geprägtes Arbeitsumfeld zu schaffen, das auf den Wandel der MEININGER Hotels und dessen Kultur aufbaut, in der Engagement, Nachfolgeplanung und Talent-Management dabei helfen, den Geschäftserfolg voranzutreiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok