ARCOTEL Hotels:  Neue Heads für die Geschäftsführung

ARCOTEL Hotels

Neue Heads für die Geschäftsführung

Die Hotelgruppe ARCOTEL mit aktuell elf Häusern in Österreich, Deutschland und Kroatien stellt sich stärker auf. Nun übernehmen die General Manager von vier ARCOTEL Hotels in Wien, Linz und Salzburg auch die Geschäftsführertätigkeit.

Die Hotels ARCOTEL Kaiserwasser Wien, ARCOTEL Wimberger Wien, ARCOTEL Nike Linz und das jüngste Mitglied der Gruppe, ARCOTEL Castellani Salzburg, werden mit den Direktoren Philipp Pratl, Friedrich Infeld (Foto), Andreas Macher und Michael Oberrauch als Geschäftsführer geleitet. Ihre zusätzliche Verantwortung seit April 2016 teilen sich die General Manager mit Roman Bauer. Der 33-jährige Wiener ist seit August 2015 als Operation Manager bei ARCOTEL Hotels tätig.

Auch im Headoffice der ARCOTEL Gruppe gibt es einen neuen Geschäftsführer. Mit Rudolf Hausegger tritt ein Verkaufs- und Marketingprofi an die Spitze der ARCOTEL Hotels & Resorts GmbH. Der 46-jährige Betriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung im Dienstleistungsvertrieb und arbeitet bereits seit 1987 in verschiedenen Verkaufs- und Marketingpositionen zwischen Melbourne und St. Petersburg. Seit Juni 2015 fungiert er erfolgreich als Director of Sales bei ARCOTEL Hotels. Rudolf Hausegger leitet nun gemeinsam mit Dorit Dubsky, Director of Finance & Accounting, die Geschicke der Unternehmensgruppe.

Martin Lachout, Vorstand der ARCOTEL Hotel AG: "Alle Direktoren haben ihr Know-how bereits bewiesen und setzen sich mit ihren Mitarbeitern dafür ein, die gemeinsamen Ziele der Gruppe zu erreichen. Deshalb ist ihre zusätzliche Position gleichermaßen ein Zeichen der Anerkennung gegenüber ihren bisherigen Leistungen. Ich freue mich über dieses junge, motivierte Team!"  (Foto: ARCOTEL Hotels)