Hilton Vienna Plaza

Matthias Welzel folgt auf Matthias Herd

Der neue Hotel Manager des Hilton Vienna Plaza heißt Matthias Welzel. Der 42-jährige Deutsche kommt aus dem Waldorf Astoria Jerusalem, Israel, und hat bereits in Europa, im Nahen Osten und in Asien gearbeitet. In dem österreichischen Hotel tritt er die Nachfolge von Matthias Herd an.

Nach Abschluss der Hotelfachschule in München und seinem Präsenzdienst bei der Deutschen Bundeswehr startete Matthias Welzel seine Laufbahn im Zürcher Hotel zum Storchen in der Schweiz als Chef de Rang. In dieser Position wechselte er 1996 ins Mandarin Oriental London worauf 1997 eine Anstellung im Berkeley als Assistant Back of House Manager folgte. Zwei Jahre später zog es ihn ins Londoner Kaufhaus Harrods, in dem er als Assistant Restaurant Manager, Restaurant Manager und zuletzt als Assistant Food and Beverage Finance Manager tätig war.

Ab 2001 begleitete er als Assistant Food and Beverage Manager die Eröffnung des Crowne Plaza London – The City und wechselte im Anschluss daran ins Londoner Savoy, in dem er bis 2004 als Food and Beverage Operations Manager fungierte. Nach seiner Station als Director of Food and Beverage im Andaman Hotel auf Langkawi, Malaysia, kehrte er nach London zurück und übernahm im Hilton London Tower Bridge den Posten des Director of Operations. Von 2010 bis 2013 hatte er diesen Posten im Hilton Malta inne, bevor er in das Haus der Kette in Jerusalem wechselte.