Leonardo Hotels
Stephan Löwel wird Cluster General Manager Germany South & Switzerland

Stephan-Lowel-Cluster-GM-Suddeut-schland--Schweiz-c-privat.jpg

Die Leonardo Hotels haben Stephan Löwel die Leitung ihrer 13 Hotels in München, Nürnberg und Zürich übertragen. Der 46-Jährige wurde zum Cluster General Manager Germany South & Switzerland ernannt. Zudem teilt Leonardo weitere personelle Neuerungen mit.

Löwel ist damit für die zehn Häuser in München, zwei Häuser in Zürich und ein Hotel in Nürnberg zuständig. In diesem Jahr werden in seinem Bereich ein Leonardo Royal Hotel in Ulm und ein Haus der Lifestyle-Marke NYX in München hinzukommen. Bereits seit Anfang 2016 war Stephan Löwel als General Manager für das Leonardo Royal Hotel Munich verantwortlich. Darüber hinaus hatte er zuvor sechs Jahre als stellvertretender Direktor in dem Haus gearbeitet.

Weitere personelle Neuerungen:

Yannick Goossens hat als General Manager die Leitung des Leonardo Royal Hotels in München übernommen. Zuvor war der 29-Jährige maßgeblich bei der Integration der im vergangenen Jahr übernommenen Portland Hotels in Großbritannien beteiligt. Yannick Goossens startete seine Karriere im Leonardo Hotel Brügge und war auch in Aachen, Köln und London/Heathrow für Leonardo Hotels im Einsatz.

Tim Ziegler wird Operations Manager des neuen Leonardo Royal Hotels in Ulm. Seit November 2017 bereitet der 37-Jährige die Eröffnung des Hauses mit vor, die für April 2018 geplant ist. Zuvor hat Tim Ziegler in der Position des Director of Sales fünf Jahre lang die Verkaufsabteilung des Clusters Germany South & Switzerland erfolgreich geführt. Zugleich begleitete er Hotelübernahmen und Rebrandings in Edinburgh, Glasgow, Perth und Aberdeen (Schottland).

Im Juli 2018 eröffnet zudem das NYX Munich als erstes Haus der Lifestyle Marke NYX Hotels by Leonardo Hotels in Deutschland. Jacolien Benes übernimmt hier die Position des General Managers. Zudem verantwortet die 41-Jährige das 2016 eröffnete Leonardo Hotel Munich City South. Vor mehr als sieben Jahren startete Jacolien Benes ihre Tätigkeit für die Fattal Hotel Group im Leonardo Royal Hotel Munich, zuerst als Front Office Manager, später als Rooms Division Manager. Im Februar 2015 wurde sie Operations Manager des Leonardo Hotels Munich City Olympiapark.

Foto: Stephan Löwel/Leonardo Hotels