Relais & Châteaux Egerner Höfe
Gabriele J. Frei wird Hoteldirektorin

Frei_Gabriele_neu.jpg

Neues Führungsduo im Relais & Châteaux Park Hotel Egerner Höfe am Tegernsee:  Zum 1. Dezember wird Gabriele J. Frei als Hoteldirektorin verantwortlich zeichnen. Der langjährige Direktor Max Manzenrieder bleibt an Bord.

Gabriele J. Frei heißt die neue General Managerin und Direktorin der Egerner Höfe am Tegernsee. Gemeinsam und gleichberechtigt mit Maximilian Manzenrieder, der als Mann der ersten Stunde seit 25 Jahren als Direktor im Unternehmen tätig ist, führt sie die Geschicke des Hotels. Max Manzenrieder wird in seiner Seniorität zuständig sein für die Entwicklung der Immobilien sowie für Investitionen, die in den nächsten Jahren getätigt werden. Gabriele Frei wird für das gesamte operative Geschäft verantwortlich zeichnen.

Ihre langjährige Karriere startete G. Frei tatsächlich auch am Tegernsee, in der Hotelschule Speiser. Danach besuchte sie die Hotelfachschule in Lausanne, bevor sie Stationen im Ritz Carlton, The Pierre, Peninsula und im Park Hotel Vitznau übernahm. In gleicher Position führte sie als GM das Palais Coburg Hotel Residenz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok