Vier Jahreszeiten München: Holger Schroth neuer Geschäftsführer

Vier Jahreszeiten München

Holger Schroth neuer Geschäftsführer

Nachdem die Hotel Vier Jahreszeiten München GmbH jüngst bekannt gab, dass der Geschäftsführer Axel Ludwig das Münchner Haus  verlässt, steht jetzt ein Nachfolger fest. Zum 1. Januar 2018 übernimmt Holger Schroth die Aufgabe.

Seit er 1989 zu Kempinski kam, hat Holger Schroth seine Karriere durch zahlreiche verschiedene Positionen innerhalb der Hotelgruppe in Asien, dem Mittleren Osten und Europa ausgebaut, davon 17 Jahre in der Funktion des General Managers. Seine ersten Stationen umfassen die Kempinski-Häuser Hotel Frankfurt Gravenbruch, sowie die Eröffnungen des Hotel Beijing Lufthansa Center und des Taschenbergpalais Dresden mitwirkte.

Danach wechselte er als Hotel Manager ins Hotel Adlon Berlin und war anschliessend als General Manager im Kempinski Hotel Bahia Estepona, Spanien, tätig. Nachdem er das Kempinski Hotel Mall of the Emirates Dubai und das Siam Kempinski Hotel Bangkok leitete, zeichnete er seit 2013 als General Manager im Emirates Palace Abu Dhabi verantwortlich.