Bewerbungsfrist läuft
Hilton sucht Start-ups für Kooperation

Hilton holt sich Hilfe von Technologie-Start-ups: Die Hotelkette lädt Firmen dazu ein, ihre Ideen bezüglich der Steigerung von Guest Experience vorzustellen.

Bereits 2017 hatte man 50 Start-ups eingeladen, die ihre Ideen vorgestellt hatten. Daraus war eine Kooperation mit dem Unternehmen LikeWhere entstanden, welches Kunden-Informationen nutzt, um den Gästen personalisierte Urlaubsvorschläge zu schicken. Für den zweiten "TalkTravelTech" können sich interessierte Unternehmer noch bis 28. März bewerben. Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Mehr Infos und Bewerbung unter www.thetrampery.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok