In eigener Sache: Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Top hotel

In eigener Sache

Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Top hotel

  • Titelthema: Digitalisierung
  • Management: Die wichtigsten Neuerungen für die Branche
  • Wellness & Kosmetik: Wie Produkte im Spa effizient eingesetzt werden
  • F&B: #hotelfrühstück – Die erste Mahlzeit des Tages auf Instagram und Facebook
  • Investition Outdoor: Der Ganzjahres-Trend in der Außengastronomie

    Dies und vieles mehr lesen Sie in der Januar/Februar-Ausgabe von Top hotel. Nachfolgend finden Sie weitere Infos zu den Themen.

Titelthema: Digitalisierung

Welche Chancen ergeben sich auf den Märkten, wenn die Digitalisierung sie verändert? Antworten auf diese Frage haben Hoteliers und Dienstleister im Zuge eines groß angelegten Workshops gesucht. Ob sie diese gefunden haben? Top hotel war dabei

Management: Die wichtigsten Neuerungen für die Branche

2018 stehen neben spektakulären Eröffnungen auch richtungsweisende Gerichtsurteile an. Außerdem treten zahlreiche junge Gesetze und Vorschriften in Kraft, die die Branche betreffen. Wir zeigen die wichtigsten Änderungen im Überblick

Wellness & Kosmetik: Wie Produkte im Spa effizient eingesetzt werden

Ein effektives Spa-Management kann fünf bis 25 Prozent des Gesamtumsatzes generieren. Auch die Auswahl der Kosmetik-Produkte spielt hierbei eine wichtige Rolle. Einer der Leitsätze sollte beispielsweise heißen: Weniger ist mehr. Und es gibt noch viele weitere Tipps

F&B: #hotelfrühstück – Die erste Mahlzeit des Tages auf Instagram und Facebook

#instaworthy: Die erste Mahlzeit des Tages eignet sich oft besonders gut für Postings in den sozialen Netzwerken Instagram, Facebook & Co. Für viele Likes müssen die Produkte allerdings nicht nur schön aussehen – da sind sich das Grand Ferdinand in Wien und das Auszeit Hotel Düsseldorf einig, wie Sie in unserem Bericht lesen

Investition Outdoor: Der Ganzjahres-Trend in der Außengastronomie

Die Ganzjahres-Gastronomie outdoor ist der große Trend 2018. Denn mit dem Geschäft an der frischen Luft lässt sich nicht nur viel Umsatz generieren. Der Outdoor-Bereich ist auch die Visitenkarte eines Hauses. Top hotel hat mit einem Terrassen-Experten gesprochen, der verrät, wie man es richtig macht

Sie möchten ein Probeheft kostenlos zugeschickt bekommen? Nichts leichter als das: zum Probeheft

Informationen zum Abonnement von Top hotel finden Sie hier.