Hotelmarkt Berlin

Übernachtungserlebnis Hotelturm

Ein dreistöckiges Hotelzimmer, das praktisch an jedem beliebigen Ort installiert werden kann, bietet das Berliner Unternehmen Veloform Media mit dem bboxx Hoteltower. Die ersten Standorte für die Hoteltürme sind der SCUBE Park Berlin am Tempelhofer Flugfeld und das Qbe Hotel Heizhaus Berlin.

Die Veloform Media GmbH mit Sitz in Berlin und Wiesenburg (Mark) entwickelt und produziert seit 15 Jahren die weltbekannten Berliner Velotaxen. 2004 brachte die Firma die vielseitige, kreisrunde „bboxx“ auf den Markt, die sich seither als mobiler Messestand, als Aussichtsturm, Kiosk oder Ausstellungsraum in ganz Europa und den USA bewährt hat.

Die Produkte von Veloform Media haben eines gemeinsam: sie sind mobil. Überall da, wo sonst Container, Läden und Stände montiert werden, kommt die bboxx bequem und aufstellfertig direkt an. Schon über 2000 bboxx-Aufstellungen gab es für wichtige Kunden, darunter Allianz, die Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG), die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Coca Cola, Hitachi, Peugeot, die Staatsoper Berlin und Vodafone.

Unkomplizierte Übernachtungsmöglichkeit

Der Hoteltower ist die neueste Innovation des Unternehmens, der in Zusammenarbeit mit den Gründern des SCUBE Parks und der Qbe Mobile Hotels entwickelt wurde. Der als fliegender Bau zugelassene, dreistöckige Turm mit privater Dachterrasse bietet ein unvergessliches Wohnerlebnis mit Aussicht. Zwei Personen können bequem übernachten, eine Aufbettung für zwei Kinder und erweiterte Ausstattungen sind möglich.

Betreiber von Campingplätzen, Beachbars, Freizeitparks, Sportanlagen und anderen Anziehungspunkten, die über Sanitäranlagen verfügen, können Besuchern eine unkomplizierte und attraktive Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Der bboxx Hoteltower kommt überall hin – und kann genauso schnell wieder an einen anderen Standort versetzt werden.

Die ersten Standorte mit Hoteltowern werden der SCUBE Park Berlin am Tempelhofer Flugfeld und das Qbe Hotel Heizhaus Berlin in Lichtenberg/Marzahn sein. Die Berliner können das mobile Hotel erstmalig direkt in der City erkunden, bei der Eröffnungspremiere am 5. Juni von 10:30 bis 14:30 Uhr in der Grunerstraße gegenüber vom Roten Rathaus.