Hotelmarkt Sachsen-Anhalt
Ehemaliges Hotel Europa wird ibis Styles im Musikstil

Nach umfassenden Umbauarbeiten eröffnet am 1. Dezember 2017 das erste ibis Styles Hotel in Halle – und zwar im Gebäude des ehemaligen Hotel Europa. Das Design-Konzept dreht sich um den berühmten Barockkomponisten Georg Friedrich Händel. Denn der ist in Halle geboren und aufgewachsen.

Betreiber und Besitzer des ibis Styles Hotels mit 108 Zimmern ist die HR Group mit Sitz in Berlin.  Fabien Valentin, COO AccorHotels Central Europe, sagt: „Wir freuen uns sehr, ab sofort sind wir mit unserer Marke ibis Styles auch im Zentrum von Halle vertreten. Mit dem neuen Hotel, das im Dezember 2017 eröffnet, bauen wir die langjährige Partnerschaft mit der HR Group weiter aus.“ Design, Musik, Komfort und ein offener und moderner Stil prägen das ibis Styles Hotel Halle.

Neben den Standard-Zimmern mit Einzel- und Doppelbett bietet das Hotel zehn Familienzimmer und drei Suiten mit Platz für Eltern und Kinder oder einem großzügigen Ambiente für Geschäftsreisende. Wie bei allen ibis Styles Hotels sind das reichhaltige Frühstücksbuffet und WLAN in allen Zimmern inklusive. Die Orchester-Bar versorgt Gäste rund um die Uhr mit Erfrischungen, warmen Getränken und Snacks. 

Für alle Georg-Friedrich-Händel-Liebhaber wird der Besuch im neuen ibis Styles Halle ein besonderer Genuss. Denn das Haus bietet die Möglichkeit, dem Barockmusiker ganz nahe zu kommen. Der Musiker von Weltrang aus Halle ist bestimmendes Design-Thema in allen 108 Zimmern, in der Lobby und der Orchester-Bar. Die zentrale Lage des Hotels ermöglicht es zudem, die historische Innenstadt mit Geburtshaus und Wirkungsstätten Händels zu Fuß zu erkunden. 

Das Hotel in der Delitzscher Straße 17 wurde 1993 unter dem Namen Hotel Europa eröffnet. Seit 2012 gehört es zur HR Group, die es bisher unter dem Namen Dormotel Europa Halle betrieben hat. 2017 wurde das Hotel bei laufendem Betrieb umgebaut. Alle Zimmer und Bäder, öffentliche Bereiche und die Bar wurden erneuert und dem ibis Styles-Konzept angepasst. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok