In eigener Sache
Mediadaten Top hotel

mediadaten_cover_2018.jpg

Das Magazin der Hotellerie...


......erscheint 2018 bereits im 35. Jahrgang. Es ­genießt aufgrund seiner unabhängigen und kritischen Redaktion bei den Entscheidern in der Hotellerie als praxisbezogene Informationsquelle größtes Ansehen.

Media-Informationen
Download Mediadaten 2018 (PDF)
Technische Daten (PDF)
Leserstrukturanalyse (PDF)
Leseprobe von Top hotel als e-Paper

 

Leserstrukturanalyse

Top hotel hat 2014 die Struktur der Leser in einer repräsentativen Studie von TNS Infratest Medienforschung nach dem ZAW-Rahmenschema untersuchen lassen. Neben den exzellenten Akzeptanzwerten in der Leserzielgruppe fällt die hohe Reichweite von Top hotel auf. Die Befragungsteilnehmer gaben an, dass geschätzt durchschnittlich 3,3 weitere Personen ihre Top hotel-Ausgabe lesen. Diese zusätzlichen Leser sind ebenfalls nahezu alle in leitenden Funktionen tätig und an Investitionsentscheidungen direkt oder zumindest beratend beteiligt.

Die Fachzeitschrift ist für die Teilnehmer der aktuellen Leser-Struktur-Analyse mit 96,9 Prozent die wichtigste fachliche Informationsquelle, gefolgt vom Austausch mit Kollegen (95,2 Prozent). Dieses Ergebnis zeigt eindeutig, dass Printmedien noch lange nicht ausgedient haben und in der Kommunikation weiterhin ein unverzichtbares Instrument darstellen.

Weitere Ergebnisse der Leser-Struktur-Analyse finden Sie hier. 

Fakten zum Heftinhalt

Auf durchschnittlich 160 Seiten pro Aus­gabe präsentiert Top hotel journalis­tisch fundierte Inhalte im lesefreundlichen Magazin-Stil.

Außerdem pflegt Top hotel eine enge redaktionelle Partnerschaft mit diesen Verbänden / Organisationen:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok