TV-Reportage
Carsten K. Rath testet Luxushotels

01.jpg

Als Hotelier, Unternehmer, Berater, Buchautor und Redner ist er bekannt – jetzt geht Carsten K. Rath auch unter die Hoteltester. Mit 12000 Euro im Gepäck reist er nach Singapur und nimmt für den TV-Sender RTL II ein Luxushotel unter die Lupe.

Für die Doku „Urlaub extrem – Schnäppchenurlaub aus dem Internet oder Mega-Luxus-Reise?“ fliegt Rath First Class nach Singapur und checkt dort in einer Nobelsuite im legendären Fünf-Sterne-Hotel Marina Bay Sands ein. Um die Frage  „Was gibt es am oberen und unteren Ende der Skala für’s Geld?“ zu beantworten muss sein Kontrahent, Reporter Daniel van Moll, für unter 200 Euro nach Mallorca – und zwar inklusive Flug.

Wer hat mehr Spaß und wer erlebt die besseren Ferien? Die Antwort gibt es in der Reportage heute Abend, 23.15 Uhr, auf RTL II.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok