Fotoshow

Die Top 10 der Hotel-Pools

Ob Schwimmen hoch über den Dächern  von Singapur, Baden inmitten der steilen Reisterrassen von Bali oder eine nasse Abkühlung mitten in der Wüste Namibias – in den Top 10 Hotelpools von Trivago wird das Baden zum Erlebnis.

1. Hotel The Cambrian Adelboden, Schweiz

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel The Cambrian liegt im Schweizer Bergdorf Adelboden am Fuße der Wildstrubel-Gruppe (3243  m). In den 71 Zimmern, davon 24 Suiten, übernachten die Gäste in modernem, zeitlosem Design. Die Zimmer sind mit Böden und Wänden in warmen Creme- und Brauntönen ausgestattet und dekoriert mit roten und grünen Bettdecken sowie Hockern in Kuhfelloptik.

Das 750 Quadratmeter große Spa des Hotels ist auf zwei Ebenen angesiedelt und bietet einen Außenpool mit Blick auf die imposante Alpenlandschaft. Entspannung finden die Gäste außerdem bei Wellness-Behandlungen wie Aromaöl-Massagen, Meersalz-Peelings oder bei einem Besuch der Saunalandschaft. Die alpine Umgebung lädt im Winter zum Schneesport auf den zahlreichen Pisten, im Sommer zum Wandern über grüne Bergwiesen ein.

2. Hotel Rostock Ritz Desert Lodge Sesriem, Namibia

Afrikanisches Wüsten-Feeling genießen  die Gäste des Hotels Rostock Ritz Desert Lodge im namibischen Ort Sesriem. Umgeben vom goldenen Sand der Namib-Wüste, zwischen braunen Hügeln und trockenen Gräsern liegen die runden Bungalows des Hotels in typisch afrikanischer Bauweise. So sind die zwanzig sandfarbenen, höhlenartigen Zimmer mit hellen Rattan Möbeln eingerichtet und mit bunten Kissen in Grün und Rot dekoriert.

Boden, Wände und Tische sowie der Outdoor-Pool des Hotels sind aus Natursteinen in warmen Beige- und Brauntönen gefertigt. Während die Gäste eine Abkühlung im Pool genießen, lassen sie den Blick über die faszinierende Wildnis und bei Nacht in den endlos weiten Sternenhimmel schweifen. Zum Entspannen lädt eine traditionell afrikanische Hütte am Pool ein, die mit ihrem natürlichen Dach aus Gras Schutz vor der heißen Wüstensonne bietet. Von der Terrasse aus beobachten die Besucher Wildtiere wie Zebras, Strauße oder Leoparden am nahegelegenen Wasserloch.

3. Hotel The Sarojin Khao Lak, Thailand

Direkt am weißen Strand der Westküste Thailands liegt das Fünf-Sterne-Hotel The Sarojin in der beliebten  Ferienregion Khao Lak. Jede der 56 Luxus-Residenzen  liegt gut geschützt inmitten von Sträuchern mit Wildfrüchten, Kräutern und exotischen Bäumen und ist  über eine private  Gartenterrasse erreichbar. In den Unterkünften verbindet sich klassisches asiatisches Design mit zeitgenössischem Stil: Helle Holzböden und -möbel, die mit weißen Polstern und bronzefarbenen Kissen dekoriert sind, harmonieren mit der grünen, exotischen Umgebung. 

Die Gäste entspannen sich in der Whirpool-Lounge oder  im großen Infitity-Pool mit Chill-Out-Pavillons inmitten des Wassers. Diese sind wie Himmelbetten mit weißen Vorhängen dekoriert und bieten am Abend die perfekte Location für ein romantisches  Candle-Light-Dinner.  Entspannung finden die Gäste bei traditionellen thailändischen Massagen und Beautyanwendungen im Spa  mit  Blick über das kristallklare Meer.

4. Katikies Hotel Oia, Griechenland

Am Hang der griechischen Vulkaninsel Santorin, im malerischen Dorf Oia liegt das weiße Luxus-Hotel Katikies. Am westlichsten Punkt der Insel, etwa 100 Meter über dem tiefblauen Ägäischen Meer, bietet das Fünf-Sterne-Haus seinen Gästen einen faszinierenden Ausblick über den Krater des Vulkans. Die 27 Zimmer des Hotels sind aus dem Stein der umliegenden Felsen gefertigt und verwinkelt auf mehreren Ebenen angeordnet.

Innen wie außen vermischt sich ursprüngliches griechisches Design mit stylischem Ambiente: Unter traditionell bogenförmigen Dächern wohnen die Gäste in puristischen Zimmern, die durch weiße Holzmöbel, Vorhänge und Betten in hellem Licht erstrahlen. Die beiden türkisenen Infinity-Pools direkt am Hang erwecken den Eindruck, direkt in das Blau des Meeres  zu fließen  und bieten einen endlosen Blick auf Felsen und Wasser. Auf der privaten Sonnenterrasse mit Meerblick wird täglich das Frühstück serviert.