Human Resources

Jobmanagement

Mehr Kompetenz statt Eloquenz

Manager sind in der Regel voll auf ihren Job fokussiert. Wenn es aber um das »Marketing in eigener Sache« geht, sind die meisten schwach aufgestellt. Das »4-K-Prinzip« kann im nächsten Vorstellungs­gespräch helfen.

Weiterlesen ...

Jobmanagement

Es lebe das Einfache!

Das Wirtschaftsleben ist in den vergangenen Jahren deutlich komplizierter geworden, auch Sprache und Prozesse haben eine enorme Komplexität erreicht. Doch Voraussetzung für schnelles und erfolgreiches Handeln ist meist eine simpel gehaltene Kommunikation.

Weiterlesen ...

Jobmanagement

Es ist einfach zu komplex!

Viele Manager stoßen im Arbeitsalltag neuerdings an ihre Grenzen – Die Welt der Führung ist vielschichtiger geworden. Plötzlich funktioniert Altbewährtes nicht mehr, die Geschwindigkeit steigt, Entscheidungen werden in ihren Auswirkungen noch unvorhersehbarer. Atemlosigkeit ist die Folge.

Weiterlesen ...

Jobmanagement

Freundliche Übernahme

Tausende von Familienbetrieben müssen jedes Jahr aufgeben, weil die Patriarchen die ­Nachfolgeregelung entweder zu spät, zu halbherzig, zu emotional oder gar nicht planen. Nicht ­selten gerät dadurch das Lebenswerk unter die Räder, Familien werden entzweit. Dabei gibt es professionelle Hilfe beim Generationswechsel.

Weiterlesen ...

Jobmanagement

Soft Skills als Erfolgsfaktor

Noch vor einigen Jahren stand in der Hotellerie außer Zweifel, dass Fachwissen das wichtigste Kriterium für Führungsverantwortung ist. Seither hat jedoch eine weitere Eigenschaft Einzug in die Anforderungsprofile von Managern gehalten: die sogenannten »weichen Fähigkeiten«.

Weiterlesen ...