Personalwechsel: Leonardo organisiert Führungsspitze neu

Bildquelle: Yoram Biton (l.) und Daniel Roger

Personalwechsel

Leonardo organisiert Führungsspitze neu

Die Leonardo Hotels haben ihr Management-Team neu strukturiert. Daniel Roger, bisher Managing Director der Leonardo Hotels Europe, wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Managing Director Fattal Hotels Europe & UK ernannt. Yoram Biton hat zum selben Zeitpunkt die Position als Managing Director Central Europe übernommen.

 Yoram Biton war zuvor als Cluster General Manager für die Leonardo Hotels in Süddeutschland, der Schweiz und Großbritannien verantwortlich. „Mit der neuen Struktur ist unser Management-Team bestens für die künftigen Aufgaben gewappnet. Die Leonardo Hotels in Europa sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Insbesondere die Übernahme von 36 Jurys Inn Hotels in Großbritannien und Irland Ende 2017 haben unserer Expansion einen enormen Schub gegeben“, sagt David Fattal, Inhaber der Fattal Hotelgruppe, zu der auch die Leonardo Hotels gehören.

Daniel Roger trat 2006 in die Fattal-Gruppe ein und leitet seitdem die Leonardo Hotels in Europa. Unter seiner Führung wuchs die europäische Division der Gruppe von einem Hotel (München, 2006) auf heute über 130 Hotels in mehr als 75 Städten. Als Managing Director Fattal Hotels Europe & UK wird er sich insbesondere um die Integration der Jurys Inn Hotels in die Leonardo-Gruppe kümmern. Roger blickt auf mehr als 40 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Hotelbranche zurück. Er verfügt über Abschlüsse in Hotelmanagement der damaligen Hotelfachschule D.Speiser am Tegernsee (Deutschland) sowie der Hotelfachschule in Leysin (Schweiz). Er lebt in Berlin und London, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Yoram Biton ist ebenfalls seit 2006 in verantwortlichen Positionen für die Leonardo Hotels tätig. Zunächst leitete er das Leonardo Hotel München City Center und das Leonardo Boutique Hotel Munich und verantwortete parallel die Eröffnung zweier Häuser in Frankfurt am Main. Es folgten weitere Übernahmen unter seiner Regie (unter anderem zwei Hotels in München). Ab 2013 war er für alle Hotels der Gruppe in München, Nürnberg und Zürich zuständig. Im vergangenen Jahr verantwortete er die Übernahme und Integration der fünf Portland Hotels in Großbritannien. Yoram Biton verfügt über einen Abschluss in Hotel-Management und –wirtschaft des Israel Institute of Technology (Technion) in Tel Aviv. Er lebt in München, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Neben Daniel Roger und Yoram Biton gehören dem Management-Team der Leonardo Hotels Europe unverändert an: Maher Nimer (Chief Financial Officer), Ron Baruch (Projects Manager Fattal Hotels Europe), Sandra Dreher (Vice President Sales & Marketing), Omar Jamil (Vice President Procurement), Jean Buche (Director of Revenue Management) und Anke Maas (Human Resources Director).