Fotogalerie

Wie sich mit viel Mut zu Farbe und zahlreichen unterschiedlichen Mustern ein besonderes Ambiente schaffen lässt, beweist das Ham Yard in London. Das neue Flaggschiff der Firmdale-Gruppe eröffnete im Sommer dieses Jahres im Herzen Sohos und hält noch viele weitere Überraschungen für seine Gäste bereit.

Weiterlesen

Nach fünfjähriger Umbauzeit wird in Kürze das Düsseldorfer Stadthaus als Derag Livinghotel De Medici eröffnet – Top hotel zeigt die ersten Bilder. Direktor ist der 45-jährige Bertold Reul, der sich im Januar 2013 nach sechs Jahren als GM des Düsseldorfer Nikko verabschiedete. Im April dieses Jahres holte ihn die Derag ins Boot. Ein halbes Jahr später ist er sich nicht ganz sicher, wie er im Halbscherz sagt, »ob er Direktor eines Hotels oder eines Museums« ist.

Weiterlesen

Der pyramidenförmige, vollverglaste Wolkenkratzer The Shard, dessen Spitze 310 Meter hoch in den Himmel ragt, ist Heimat des dritten Shangri-La Hotels in Europa – und ein Luxusdomizil der Superlative. Dass man es in London versteht, derart eindrucksvolle Hotels selbstbewusst zu verkaufen, zeigt die Ratenpolitik: ein Doppelzimmer kostet mindestens 540 Euro.

Weiterlesen

Am Flughafen von Mailand fand das mit Spannung erwartete Markendebüt der Moxy Hotels statt, jenem Brand, hinter dem Marriott International, IKEA (mit Inter Hospitality Holding als Eigentümer und Entwickler) und Nordic Hospitality (Franchise) stehen. Vom Newcomer verspricht man sich nicht weniger als eine Neudefinition des Economy-Segment mit einem Boutiquehotel-Konzept.

Weiterlesen