Redefine BDL Hotels: Expansion nach Deutschland und Polen

Bildquelle: Tom Goldscheider/RBH

Redefine BDL Hotels

Expansion nach Deutschland und Polen

Die in Großbritannien ansässige Hotelbetriebsgesellschaft Redefine BDL Hotels (RBH) mit Sitz in London expandiert nach Deutschland und Polen.

Tom Goldscheider, neuer Director of Business Development, soll mit seiner langjährigen Erfahrung in der internationalen Hotellerie und im Tourismus den Ausbau des rund 60 Hotels umfassenden Unternehmens in Europa vorantreiben. Anfang Februar begannen die ersten Schritte zur Auswertung möglicher Pacht-und Managementverträge. Redefine BDL Hotels verwaltet aktuell ein Portfolio von 58 Marken- und Private-Label-Hotelimmobilien.

In Zusammenarbeit mit sechs der renommiertesten internationalen Hotelmarken - IHG, Hilton, Accor, Marriott, Best Western und Wyndham - ist RBH eine treibende Kraft in der Hotellerie in Großbritannien und wird diese Position nun auch in Deutschland und Polen festigen. Zurzeit betreibt die Hotelbetriebsgesellschaft über 9.000 Zimmer mit mehr als 3.000 Mitarbeitern.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Hotelgewerbe setzt Tom Goldscheider auf die Entwicklung und den Ausbau des RBH Portfolios in Deutschland und Polen sowie die Bewertung möglicher Chancen in anderen europäischen Ländern. Sein ambitioniertes Ziel ist es bis zum Jahr 2022 insgesamt 40 Management-und Pachtverträge für RBH abzuschließen.