Frühstück & Brunch: Der Gipfel des Frühstücks

Frühstück & Brunch

Der Gipfel des Frühstücks

Frühstück am klassischen Buffet, wenn das Hotel in der schönsten Landschaft liegt – das kommt für manche Hotels nicht in Frage. Das Hotel San Luis in Südtirol bringt ein maßgeschneidertes »Frühstück im Bademantel« zur Wunschzeit in die Chalets, im Haubers Alpenresort in Oberstaufen wandern die Gäste zum Bergfrühstück.

Wie die Heinzelmännchen bereiten die Mitarbeiter im Hotel San Luis das Frühstück vor. Kurz vor 6 Uhr morgens startet das Team – 40 Chalets werden einzeln beliefert. »Das ist ein großer logistischer Aufwand«, betont Hotelchefin Claudia Meister. Am Vortag – beziehungsweise Vorabend – bestellen die Gäste an der Rezeption portionsgenau, was am nächsten Morgen auf den Tisch kommt. Für die Küche eine enorme Herausforderung – doch den Gästen gefällt’s: »Sie genießen den Rückzug in ihrem eigenen Chalet, müssen sich morgens nicht extra schick machen.« Auch entstehe durch die genaue Angabe der Lebensmittel – von der Scheibe Käse bis hin zur exakten Anzahl an Brötchen – weniger Abfall als etwa bei einem Buffet. »Die Gäste gehen wirklich nachhaltig mit dem Frühstück um. Das hat mich schon überrascht«, so Claudia Meister. Beispielsweise heben sie während ihres Aufenthalts Reste im Kühlschrank auf und verwenden sie später oder am nächsten Tag.

Seit der Eröffnung des Hauses im Dezember 2015 wird das Frühstück direkt in die Chalets geliefert. »Wir haben ständig dazu gelernt und die Abläufe werden dauernd optimiert.« In Stoßzeiten rücken morgens vier Teams zu je zwei Personen mit kleinen E-Cars aus. Jedes Chalet hat eine eigene von der Küche gepackte Kiste. Alle Boxen werden in einem bestimmten System gestapelt. Von der Anlieferung sollen die Gäste nichts mitbekommen. Eier werden roh geliefert, die Gäste bereiten dann warme Speisen selbst zu – sonst würde alles kalt werden. Abspülen müssen die Gäste dann natürlich nicht – die »Heinzelmännchen« des Fünf-Sterne-Hotels kommen ganz unbemerkt und räumen auf.

Unbeschreiblich ist der Ausblick vom »Schwalbennest« des Haubers Alpenresort – die Sicht auf Oberstaufen im Allgäu entschädigt beim Bergfrühstück allemal für die kleine, 1,2 Kilometer lange Wanderung auf dem »Klimapfad«. Gäste, die es eher gemütlich angehen lassen möchten, dürfen mit Gastgeber Klaus Hauber im Heuanhänger zu der kleinen Hütte fahren. Das Konzept besteht bereits seit zwölf Jahren: »Wir wollten eine Kombination aus gehobener Hotellerie mit Naturverbundenheit schaffen«, erzählt Sigrid Hauber.
Exklusiv für Hotelgäste bringen die Mitarbeiter bei schönem Wetter einmal die Woche, meistens an einem Sonntag, das Frühstück auf den Gipfel. Am Tag vorher beginnen die Vorbereitungen, von 9 bis 11 Uhr wird das Frühstück angeboten und das eingespielte Team aus fünf bis sechs Mitarbeitern kommt um 8 Uhr zur Vorbereitung. Derzeit ist das »Schwalbennest« noch etwas spartanisch ausgestattet, es gibt nur eine mobile Küche und beispielsweise Filterkaffee – allerdings heißt er Bergkaffee und wird mit echtem Quellwasser aufgebrüht. Dafür gibt es die Bergwaffeln nicht direkt im Hotel, sondern eben nur am Berg. Alle Produkte sind regional und kommen von heimischen Bauern, Bäckern, Käsereien und Metzgern, versichert die Gastgeberin.

An den Tagen, an denen das Bergfrühstück angeboten wird, haben die Gäste die Wahl: »Es ist ein nettes Add-on, aber natürlich können sie auch im Hotel am Buffet frühstücken«, erklärt Sigrid Hauber. Rund 80 Prozent der Gäste nehmen das Angebot wahr, für sie habe es einen emotionalen Wert, in der Natur zu frühstücken: »Es entfesselt, viele sind ganz begeistert von der besonderen Atmosphäre da oben.«

 

San Luis Hotel
Vöranerstraße 5
39010 Avelengo Bozen,
Italien, Tel.: +39-0473279570
www.sanluis-hotel.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kategorie Luxushotel & Lodges
Inhaber Familie Meister
Logis 16 Baumhäuser und 26 Chalets
Preise Chalet ab 300 € p.P./Nacht

Haubers Alpenresort
Meerau 34, 87534 Oberstaufen
Telefon: 08386-93305
www.haubers.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kategorie ★★★★-Superior
Inhaber Familie Hauber
Logis 72 Zimmer und Studios
Preise 262 € DZ