GM im Ausland

General Manager im Ausland

Portrait:  Frank Wesselhöfft

Portrait

Frank Wesselhöfft

Weltenbummler Wesselhöft: Der neue GM des Louis C. Jabob Hamburg hat von Bangkok über Köln und London bis San Francisco bereits viel gesehen. 2005, als er gerade als Redisent Manager für Six Senses in Hua Hin verantwortlich zeichnete, wurde er als »Deutscher Chef im Ausland« in Top hotel vorgestellt. Nachfolgend sein Portrait.

Weiterlesen ...

Peter Humig, GM des Four Seasons Hotel New York Downtown:  Gipfelstürmer im Großstadt-Dschungel

Peter Humig, GM des Four Seasons Hotel New York Downtown

Gipfelstürmer im Großstadt-Dschungel

»Going Up.« Der Fahrstuhl steigt. Wenige Sekunden später klingt die Frauenstimme erneut über den Lautsprecher. »82nd floor«. Die Türen gleiten auseinander und Peter Humig betritt das Penthouse des knapp 300 Meter hohen Wolkenkratzers. Und er kann noch immer kaum glauben, dass er es bis an die Spitze des neuen Four Seasons Hotel New York Downtown geschafft hat.

Weiterlesen ...

Mark Sittl, GM im Mövenpick Siam Hotel Pattaya in Thailand: Schweiz mit Sandstrand

Mark Sittl, GM im Mövenpick Siam Hotel Pattaya in Thailand

Schweiz mit Sandstrand

Idylle ist nicht zwangsläufig naturgegeben. In Pattaya wird an einigen Fronten dafür geackert. Die »Zero-Dollar-Touren« für Chinesen wurden gestoppt und Tausende Kubikmeter Sand sollen den Stadtstrand vor Erosionen schützen – für MARK SITTL  begrüßenswerte Tourismusmaßnahmen, denn sein Arbeitsplatz liegt ganz in der Nähe des thailändischen Badeortes.

Weiterlesen ...

GM im The Nai Harn in Thailand:

GM im The Nai Harn in Thailand

"Phuket ist kein einfaches Pflaster!"

Aufgestiegen ist er anders als gedacht. Nicht in die Lüfte, sondern auf der Hotelkarriereleiter. Seit März 2105 ist Frank Grassmann General Manager im The Nai Harn in Thailand. Ursprünglich aber hatte der gebürtige Koblenzer ein ganz anderes Berufsziel

Weiterlesen ...

GM das Le Royal Monceau Raffles Paris:  Heute Toskana, morgen Paris

GM das Le Royal Monceau Raffles Paris

Heute Toskana, morgen Paris

Und wieder einmal zeigt sich, wie schnelllebig die Hotellerie ist: Eigentlich hätten wir Aaron Kaupp an dieser Stelle in seinem neuen Haus vorstellen müssen, denn ab März leitet der GM das Le Royal Monceau Raffles Paris. Doch im Dezember, als unsere Autorin Manuela Blisse den Deutschen in Florenz traf, hatte er sich noch ganz auf die Renovierung des Belmond Villa San Michele konzentriert – erst danach wurde Paris zum Thema.

Weiterlesen ...