six-senses.jpg
Die Inhaber der Kitzbüheler Alps Projekt GmbH Franz Wieser (l.) und Dr. Walther Staininger (r.) besiegeln den Management-Vertrag mit Bernhard Bohnenberger, Auch der President von Six Senses freut sich.

Die Luxus-Hotelgesellschaft Six Senses erweitert ihr Portfolio und eröffnet das Six Senses Kitzbühel Alps in Österreich. 2020 sollen die ersten Gäste dort übernachten. 

Kaiserlodge_Abend_300dpi.jpg

In Scheffau am Wilden Kaiser eröffnet am 14. Oktober 2017 die Kaiserlodge und etabliert ein neues alpines Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne in den Kitzbüheler Alpen. Geschäftsführerin Barbara Winkler sieht ihr Urlaubskonzept als revolutionär: Die Freiheiten des persönlichen Ferienhauses treffen auf den exklusiven Service eines Luxushotels. Das Haus bietet dem Gast viele Möglichkeiten aktiv und kreativ zu werden, ergänzend dazu gibt es ein vielfältiges Erholungsangebot. Darüber hinaus verfügt die Kaiserlodge über ein flexibles Tagungs- und Eventangebot.

strandkind.jpg
Das Hotel Strandkind hat an der Ostsee eröffnet. © Andrea Fischer/primo/Strandkind

Modern und fast komplett aus Holz: So präsentiert sich das neu eröffnete Hotel Strandkind in Pelzerhaken an der Ostsee, das rund 50 Kilometer von Lübeck entfernt liegt. Das Hotel befindet sich momentan in der Pre-Opening-Phase. Der kleine Spa- und der Außenbereich werden aktuell noch fertiggestellt.

Chandolin.jpg
Chandolin Boutique Hotel

In einem der höchstgelegenen ganzjährig bewohnten Dörfer Europas – im Walliser Bergdorf Chandolin – hat das Chandolin Boutique Hotel eröffnet. Das vollständig renovierte Berghotel möchte dem hiesigen Winter- und Sommertourismus eine neue Dynamik verleihen. Das berichtet HTR.ch

Bett--Bude-Boardinghouse-Sylt.jpg

Die Fährhaus Hotel Collection wächst: Am 15. Juni eröffnet das Bett & Bude Boardinghouse auf Sylt. Das Haus verfügt über zwölf Apartments und richtet an junge Reisende mit kleinerem Budget sowie Geschäftsreisende und Langzeitgäste. „Ein Konzept dieser Art gab es bislang nicht auf Sylt“, sagt Hoteldirektor Robert Jopp.

SteigenbergerBangkok.jpg
Steigenberger Bangkok

Dass man stärker auf internationalem Parkett agieren will, machte CEO Puneet Chhatwal im vergangenen Jahr durch den neuen Markennamen Deutsche Hospitality deutlich. Nach Projektankündigungen in Nordafrika und Middle East folgt jetzt der Markteintritt eines Steigenberger Hotels in Thailand und damit im erklärten Wachstumsmarkt Asien.

Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH (Reiß & Co.) plant, auf dem Grundstück der ehemaligen Konzernzentrale der EnBW Stuttgart nahe dem Hauptbahnhof ein Hotel mit rund 400 Zimmern zu bauen. Das Areal hat die Reiß & Co. 2015 direkt von der EnBW erworben. Der Neubau soll auch Teile des alten Gebäudes mit einschließen.

1Credit-Motel-One.jpg

Motel One investiert vehement in Qualität, Komfort und Design, wie am neuen Upper West unschwer zu erkennen ist. Um die Marktführerschaft im Budgetsegment weiter zu stärken, wird die Gruppe in Kürze zudem neue digitale Services – abgewickelt über die eigene App – in die Customer Journey integrieren. An welchen weiteren Projekten Motel One derzeit arbeitet und wie es um das New York-Projekt bestellt ist, darüber gab Ursula Schelle-Müller, Leiterin Marketing & Design, im Top hotel-Interview Auskunft.

kuechentechnik.jpg

Im neu eröffneten Hotel Küstenperle in Büsum sorgt Backstage die intelligent strukturierte Profiküche für effiziente Abläufe und ergonomisches Arbeiten der Crew um Küchenchef Tobias Hartmann. Die ursprüngliche Planung musste dazu allerdings komplett verworfen werden.

neue_hotels_1.jpg

Zufall oder Trend? Chalet-Dörfer scheinen aktuell beliebte Formate in der alpinen Hospitality Industry zu sein. Im Tannheimer Tal eröffnete Ende August ein junges Quereinsteiger-Paar aus Kempten das La Soa Chalets & Eventlodge.

motel_one.jpg

Neues Jahr, neues – ganz so massiv geht die Bebauung Berlins mit neuen Betrieben der Budget-Designmarke zwar nicht vonstatten. Dennoch: In der Hauptstadt wurde unlängst das zehnte Haus eröffnet. 708 Zimmer auf 19 Stockwerken sind eine Ansage.

AC_FRAMZ_facade.jpg

In der rheinlandpfälzischen Landeshauptstadt tut sich was: Die Neueröffnung des B&B Mainz-Hbf und die Wiedereröffnung des früheren Central Hotel Eden als AC Hotel by Marriott machen den Anfang. Rund 650 weitere Zimmer bekommt Mainz in den kommenden zwei Jahren hinzu – mit Fokussierung auf das Areal rund um den Hauptbahnhof.

schwedisch-design.jpg

Mit dem Hobo und At Six gingen im März zwei völlig unterschiedliche Design-Hotels in Stockholms revitalisiertem Geschäftszentrum Norrmalm an den Start. Beide gehören zu den Nordic Hotels & Resorts des norwegischen Milliardärs Petter Stordalen.

BB_Halle_Neu-2017.jpg

Das insgesamt 93. deutsche Haus der B&B Hotels hat jüngst in Halle (Saale) eröffnet. Es ist das erste Hotel der Gruppe in Sachsen-Anhalt und bereits das zweite B&B für Direktorin Sina Wolf. Der Neubau verfügt über 102 Zimmer und liegt inmitten der Altstadt.

neue_hotels_2.jpg

Zwölf Monate ist es her, dass David Etmenan auf der ITB in Berlin mit dem ersten Musterzimmer seines neuen Midscale-Brands niu aufwartete. Bereits Anfang Februar konnte der geschäftsführende Gesellschafter der NOVUM Hotel Group nun die DNA am ersten Standort in Essen live präsentieren.

niu-hotels-room.jpg
Novum Hotel Group

Den Launch der neuen Marke niu gab die Novum-Gruppe erst vor gut einem Monat bekannt. 27 Hotelprojekte in Deutschland und Europa seien bereits gesichert, hieß es. Wie jetzt bekannt wurde, soll in Stuttgart ein niu mit 200 Zimmern gebaut werden – die Eröffnung ist für 2019 geplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok