neue_hotels_1.jpg
Aman Hotels

10.000 »heilige« Bäume und ein historisches Dorf haben innerhalb Chinas 700 Kilometer zurückgelegt und sind jetzt Teil des Amanyangyun in der Nähe von Schanghai. Damit hat die Luxusgruppe Aman in ihrem 30. Jubiläumsjahr einen Rückzugsort an den Start gebracht, der seinesgleichen sucht.

Arthotel-ANA-Diva-Munchen.jpg

Die Arthotel ANA Kollektion, die Marke der GS Star in Augsburg, wächst weiter: Mit dem zentral gelegenen Arthotel ANA Diva hat jetzt das zweite Haus der stylischen Marke in München eröffnet. In zarten Farben und mit filigranen Formen ist das 79-Zimmer-Haus im Art Déco-Stil gehalten – und bietet dabei modernste Technik.

neuehotels2.jpg
©Gevora Hotel

In Dubai ist das – laut Guinessbuch der Rekorde – offiziell höchste Hotel der Welt an den Start gegangen. Mit seinen 356 Metern ist das Gevora mehr als 30 Meter höher als der Eiffelturm in Paris. Damit überragt die Spitze auch das bisher höchste Hotel der Welt – das zufällig in der Nähe des Neubaus steht.

Fuze-Lobby-Bar-Heliopolis-Hotel--Towers-Luxury-Hotel---bald-Waldorf-Astoria-Cairo.jpg
Die Lobby

Bereits Ende 2018 soll das Waldorf Astoria Cairo eröffnen und "eine neue Residenz für Luxusreisende in Afrika" sein. Das berichtet Hilton in einer Pressemitteilung. Das Haus befindet sich im Stadtteil Heliopolis, einer der besten Wohngegenden der Stadt und Sitz von Ägyptens Diplomaten- und Präsidentenbüros.

QO-Amsterdam-online.jpg
Das QO Hotel ist ein von Natur und Einfallsreichtum geprägtes Gebäude. (©QO Amsterdam)

In Amstelkwartier, dem neuen kreativen Stadtviertel in der niederländischen Hauptstadt, hat jüngst das QO Amsterdam eröffnet. Das Hotel verbindet auf einzigartige Weise ein luxuriöses Wohngefühl mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Fokus. Jeder Aspekt des Hotels ist darauf ausgelegt, die Umweltbelastung zu reduzieren.

aquaTurm-Radolfzell-neu.jpg

Das weltweit energieeffizienteste Designhotel aquaTurm hat jüngst in Radolfzell am Bodensee eröffnet. Nach achtjähriger Bauzeit verbindet der ehemalige Wasserturm Nachhaltigkeit und Komfort: Das Gebäude versorgt sich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und die Betreiber wollen den Energieverbrauch insgesamt reduzieren. Für das wissenschaftliche Energiemonitoring setzen die Betreiber auf die Energie Controlling Lösung „econ“ von econ solutions.

Das-Weitblick-Allgau.jpg

Am 1. September soll Das Weitblick Allgäu bei Marktoberdorf eröffnet werden. Die Ausrichtung des Projekts ist wohlerprobt: Wie schon das Panoramahotel Oberjoch wird sich das neue Haus in einzigartiger Lage befinden und soll persönlich und individuell gestaltet sein, sodass Genuss - und Wellness-affine Reisende sich rundum wohlfühlen.

The-Starnbergssee-auen.jpg
The Starnbergsee Hideaway

Liebe auf den ersten Blick war der Starnberger See für die Kölner Investorenfamilie Kaiser, die bereits ein Hotel an der Côte d’Azur betreibt. Mit dem The Starnbergsee eröffnet sie bald ihr zweites Haus: ein Hideaway direkt am Wasser.

gevora.jpg
In Sichtweite des Gevora Hotels ist auch der Burj Khalifa

Das ist neuer Rekord: In Dubai ist das höchste Hotel der Welt an den Start gegangen. Das Gevora Hotel ist mehr als 30 Meter höher als der Eiffelturm in Paris. Und der ragt schon stolze 324 Meter in den Himmel.

Die InterContinental Hotels Group (IHG)  hat die Unterzeichnung der Verträge für neue Hotel Indigo Häuser bekannt gegeben. Eröffnet werden unter anderem das Hotel Indigo London – One Leicester Square, das inzwischen elfte Hotel der Marke in Großbritannien sowie zwei Häuser in Deutschland. 

Live-by-Loews_--HKS-Architects.jpg
©HKS Architects Inc.

Loews Hotels & Co., The Cordish Companies und The Texas Rangers geben gemeinsam ihre Vision für das Hotel- und Kongresszentrum Live! by Loews im Unterhaltungsviertel „Texas Live!“ von Arlington, Texas, bekannt. Das neue Flagship-Hotel ist zwischen zwei großen Stadien gelegen und wird ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie große Konferenzbereiche bieten. Das Investitionsvolumen für das Destinationsresort beträgt rund 150 Millionen US-Dollar, das Hotel soll 2019 eröffnet werden.

TWA-Hotel-New-York.jpg
MCR Development

Es ist ein Wahrzeichen am New Yorker JFK-Flughafen und war dennoch schon bei seiner Eröffnung im Jahr 1962 überholt: Das Terminal des Architekten Eero Saarinen, das später TWA Terminal (Trans World Airlines) genannt wurde. Seit 15 Jahren steht es ungenutzt da: Das soll sich nun ändern, derzeit entsteht dort ein Hotel.

BB_Luneburg.jpg

Expansion im Norden: Die B&B Hotels haben kürzlich ihr erstes Hotel in Lüneburg eröffnet. Das jüngste Haus der Gruppe verfügt über 103 Zimmer und befindet sich nur etwa fünf Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt – dank der Lage soll es Städte- sowie Geschäftsreisende beherbergen.