at_six.jpg
At Six Stockholm

Dem skandinavischen Hotelmarkt steht in den kommenden Jahren ein stetiges Wachstum bevor, eine Vielzahl von Projekten befindet sich in unterschiedlichen Bauphasen über die Region verteilt. Das berichtet Tophotelprojects.com.

Angetrieben von einer starken Konjunktur und steigenden RevPAR-Zahlen erfreuen sich die Hotelmärkte Dänemarks, Schwedens, Finnlands und Norwegens wachsender Beliebtheit. In einer aktuellen Studie hat Hotelimmobilienspezialist Christie & Co die operativen Hotelmarktdaten der Region untersucht: Skandinavische Marken bleiben dominant, für internationale Hotelbetreiber herrscht noch Nachholbedarf.