Theo-Wilmink-im-Garten-seines-Hotels_Im-Smoker-verarbeitet-er-regionale-Produkte-Landidyll.jpg

Nachhaltigkeit, Regionalität, achtsamer Umgang mit Ressourcen – alles Schlagworte, die in den vergangenen Jahren für viele Menschen immer mehr Bedeutung im Alltag bekommen haben, auch beim Reisen. Die UNO hat 2017 als Jahr des nachhaltigen Tourismus ausgerufen. Für die Mitgliedsbetriebe der Landidyll Hotels & Restaurants nichts Neues, denn schon vor 30 Jahren haben sie sich nachhaltiges Handeln auf die Fahnen geschrieben.

Humor kann die Beziehung zu den Gästen verbessern – muss er aber nicht, findet Coach Stefan Häseli.

bdvt.jpg

Automatisierung und Digitalisierung auf der einen Seite, Kundenorientierung und Kommunikation mit dem Gast auf der anderen. Im digitalen Zeitalter müssen sich beide Seiten nicht unbedingt widersprechen.

Kundenumfrage_Technik_Quali.jpg

»Der Mensch liest gerne Kommentare, der Mensch folgt Kommentaren sogar mehr als den offiziellen Qualitätsstandards.« Ist dieser Aussage eines Qualitätsverantwortlichen einer großen Hotelkette beizupflichten?

Achenbach-Preis_2017.jpg
Philipp von Stumm, Geschäftsführer des Hotel Gut Thansen, und Küchendirektor Olaf Bähnk gratulieren Henrik Sudenfeld (v.re.).

Als Koch-Auszubildender im dritten Lehrjahr hat Henrik Sudenfeld beim Bundesjugendwettbewerb des Verbandes der Köche Deutschlands den 1. Platz für Niedersachsen belegt. Nun darf er am Finale des Rudolf Achenbach Preises in Frankfurt teilnehmen und bekommt die Chance der beste Nachwuchskoch Deutschlands zu werden.

Jochen_Oehler.jpg

Am 5. Mai richtet die FBMA bereits zum dritten Mal MEET THE BEST aus. Ausgewählte Teilnehmer aus der Hospitality-Branche haben erneut die Chance, sich mit Branchengrößen auszutauschen und nützliche Kontakte zu knüpfen. Von Beginn an war die progros Einkaufsgesellschaft als Sponsor mit dabei. Top hotel stellte vier Fragen an Geschäftsführer Jochen Oehler.

Dieses Mal bei Torsten Petersen, Geschäftsführer und Gesellschafter der Enchilada Franchise GmbH.

Vom 6. bis 8. April stand während der 43. Jahreshauptversammlung der Food + Beverage Management Association in Garmisch-Partenkirchen der fachkundige Austausch im Kollegenkreis im Mittelpunkt. Anlässlich der Jahrestagung reisten knapp 90 Mitglieder der FBMA in die oberbayerische Kleinstadt.

FCSI_Internorga_Spendenlauf.jpg

Innovativ, inspirierend, international – so lautet das Motto der INTERNORGA, die in diesem Jahr vom 17. bis 20. März stattfindet. Über das bewährte Messeprogramm hinaus veranstaltet die INTERNORGA 2017 erstmals auch einen Spendenlauf gemeinsam mit dem FCSI.

fcsi4-17.jpg

Die Themen Nachhaltigkeit und Lebensmittelverschwendung hat der FCSI auf der diesjährigen Internorga in Hamburg in den Mittelpunkt seiner Round-Table-Gespräche gerückt.

Zahlreiche Verbände und Vereinigungen könnten nicht ohne das Engagement ihrer Mitglieder existieren. Sie tun dies, weil ihnen eine bestimmte Sache am Herzen liegt – ehrenamtlich.

FCSI.jpg
©Empire Riverside Hamburg

Pflicht oder Kür? Die Zukunft der Hotelgastronomie war Thema des 2. Top hotel /FCSI-Talks auf der Internorga in Hamburg. Eine kontroverse Debatte um Erträge, Engagement und Emotionen.

fcsi.jpg

Innovativ, inspirierend, international – so lautet das Motto der INTERNORGA, die in diesem Jahr vom 17. bis 20. März stattfinden wird.

FCSI.jpg

Gastronomische und touristische Fachmessen reihen sich in diesem Frühjahr wie eine Perlenkette. Das ist allerdings nicht ganz richtig, denn ärgerlicherweise überschneiden sie sich sogar. Da fällt es manchem Gastgeber in der Hotellerie schwer, sich zu entscheiden: »Fahre ich lieber nach Stuttgart, Berlin oder Hamburg? Muss ich da überhaupt hin?«

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok