welness.jpg

»Form follows nature« – diese Maxime wurde bei Planung des neuen Spa im Six Senses auf den Seychellen konsequent verfolgt. Das Ergebnis: Spa-Villen, Infinity-Pool,Yoga-Pavillon und vieles mehr verschmelzen auf 1.765 Quadratmetern mit Ozean, Dschungel und mächtigen Granitfelsen. Tophotel besuchte den neuen Hot-Spot der Spa-Industry.

wellness-iStock-143920428_Rahmen_bea.jpg

Fit sein, jung aussehen, gesund essen – für die meisten Menschen bleiben das im Alltag oft auf der Strecke. Im Urlaub allerdings nehmen sich viele die Zeit, etwas für ihren Körper zu tun. Attraktive Finanzierungsmodelle bieten potenziellen Medical-Spa-Gästen einen zusätzlichen Anreiz, teure Anwendungen zu buchen.

01.jpg

Ein Saunabereich darf in keiner Wellnessoase fehlen. Während sich einige Hotels – auch aus Platzgründen – mit den Klassikern Finnische Sauna, Biosauna und Dampfbad begnügen, investieren andere in weitläufige Anlagen oder machen mit aufwendig gestalteten Kabinen den Saunabesuch zum Erlebnis.

elmau.jpg
Schloss Elmau Luxury Spa Retreat

Laut einer Experten-Befragung der Schweizer Handelszeitung steht das Hotel Schloss Elmau an der Spitze aller Wellnesshotels im deutschsprachigen Raum. Dahinter folgen zahlreiche Hotels in der Schweiz; Häuser aus Österreich landen eher auf den hinteren Rängen.

071416_3d_presse_ohne_hintergrundfoto_bea.jpg

In Wellnesshotels werden in Zukunft verstärkt Apps und weitere digitale Neuerungen Einzug halten, um den Aufenthalt des Gastes möglichst angenehm zu gestalten. Klassische Wellnessanwendungen wird die Technik jedoch nie ersetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok