06.jpg

Was, wo und wie gegessen wird, ist ein Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen. Ein Küchenchef sollte also ein gutes Verständnis für Trends und deren Umsetzung mitbringen, um die Wünsche seiner Gäste dauerhaft erfüllen zu können. Wir stellen die wichtigsten Trends 2017 vor.

FCSI_Internorga_Spendenlauf.jpg

Innovativ, inspirierend, international – so lautet das Motto der INTERNORGA, die in diesem Jahr vom 17. bis 20. März stattfindet. Über das bewährte Messeprogramm hinaus veranstaltet die INTERNORGA 2017 erstmals auch einen Spendenlauf gemeinsam mit dem FCSI.

Internorga_Zukunftspreis_2017_Muchele.jpg
Bernd Aufderheide (Messechef Hamburg), Priska, Martina und Anna Ganthaler, Rainer Roehl (Juror und Laudator); v.li.

Große Freude im Hotel Muchele: Der „Zukunftspreis“ 2017, eine der wichtigsten Auszeichnungen der Branche, geht an das Hotel in Burgstall bei Meran. Aus über 100 Bewerbungen wählte die unabhängige Experten-Jury aus Vertretern der Wissenschaft und Wirtschaft die Preisträger 2017.

Internorga_Gastro_Startup_Wettbewerb_HamburgMesse-und-Congress_Michael_Zapf.jpg
GOOD BANK-Gründerin Ema Paulin / Hamburg Messe & Congress, Michael Zapf

Beim Vorentscheid des Gastro Startup-Wettbewerbs der Internorga und der Leaders Club Deutschland AG wurden vergangene Woche fünf Finalisten bestimmt: Bang Bang, Brox, GOOD BANK, Mexiko Strasse und ´s Handwerk. Der verbleibende sechste Startplatz wird über eine Wildcard vergeben, für die sich Gastro Startups noch spontan bewerben können. Das Finale findet am 17. März  auf der Internorga statt.

Internorga_Zukunftspreis_2.jpg
Messe Hamburg / INTERNORGA Zukunftspreis

Innovative Unternehmer können sich noch bis zum 15. Januar 2017 für den INTERNORGA Zukunftspreis bewerben. Neben den eigenen Einsendungen können auch Unternehmen für den Zukunftspreis empfohlen und vorgeschlagen werden. Sowohl Aussteller (Kategorie „Trendsetter Produkt“) als auch Besucher (Kategorie „Trendsetter Unternehmen“) der INTERNORGA dürfen in das Rennen um den begehrten Branchen-Award gehen.

Internorga_Zukunftspreis.jpg
www.internorga.com

Am Donnerstag, den 10. März, wurde im Rahmen der Eröffnungsgala in der Handelskammer Hamburg zum 6. Mal der INTERNORGA Zukunftspreis verliehen. In diesem Jahr wurden eine Speiseresteanlage, ein Erfrischungsgetränk sowie eine Pâtisserie ausgezeichnet. Lesen Sie hier, welche Hersteller gewonnen haben.

Logo_Next_Chef_Internorga.jpg
Internorga

Mit dem „Next Chef Award“ geht die Internorga gemeinsam mit Star-Koch Johann Lafer 2017 in die nächste Runde: Der Wettbewerb wird vom 17. bis 21. März 2017 live auf der internationalen Leitmesse ausgetragen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember.

internorga_wettbewerb.jpg
HMC Stephan Wallocha / Nina-Katharina Rümmele, Ekaterina Bozoukova (What the Food! )

Beim Vorentscheid des Gastro Startup-Wettbewerbes, den die Internorga gemeinsam mit Tim Mälzer und der Leaders Club Concepts (LCC) durchführt, wurden aus den neun Teilnehmern nun sechs Finalisten bestimmt. Die Bewerber werden ihr Gastro-Konzept am 11. März im Rahmen der Internorga präsentieren.

Internorga_Newcomers_Area.jpg
Hamburg Messe / Internorga

Die Newcomers‘ Area auf der INTERNORGA (17.-21.3.17) geht im kommenden Jahr in die achte Runde. Hier werden innovative Konzepte und Ideen erstmals der Branche präsentiert. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Internorga_Craft-Beer_Katrin-Neuhauser-.jpg
Internorga 2016/Katrin Neuhauser 

Handgebrautes Bier ist beliebt wie nie. Das zeigt sich auch auf der CRAFT BEER Arena, die vom 17. bis 21. März 2017 zum dritten Mal im Rahmen der INTERNORGA in Hamburg veranstaltet wird.

next-chef.jpg
Marianus von Hörsten (M.) hat den Next Chef Award 2018 gewonnen. Dieser wird in Kooperation mit Starkoch Johann Lafer (r.) verliehen / Quelle: Hamburg Messe und Congress / Ulrich Perrey

Auf der Internorga in Hamburg wurden auch heuer wieder viele Preise verliehen. Vergeben wurde der Gastro Gründerpreis. Zudem zeichnete eine Fachjury die "Next Chefs" von morgen aus.

internorga.jpg
Internorga

Noch bis 31. Dezember können sich Jungköche für den Wettbewerb "Next Chef Award" mit Johann Lafer anmelden, der während der Internorga von 9. bis 13. März in Hamburg stattfindet. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die Teilnehmer aus.

internorga-flaggen.jpg

Auf der Food-Fachmesse Internorga in Hamburg haben Jungköche auch 2018 die Chance, sich miteinander zu messen. Im Kochwettbewerb mit Johann Lafer müssen sie nicht nur eigene Gerichte kreieren, sondern auch eine Speise nachkochen – vor Publikum und einer Fachjury. Der Gewinner bekommt den Titel "Next Chef 2018".

Internorga_Next-Chef-Award_Marianus-von-Horsten_Hamburg-Messe-und-Congress_Ulrich-Perrey.jpg
Marianus von Hörsten, Gewinner 2018 ©Hamburg Messe und Congress / Ulrich Perrey

Die Internorga und Johann Lafer suchen ab sofort wieder den besten Nachwuchskoch aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen des „Next Chef Awards“ 2019. Dem Sieger winkt neben dem begehrten Titel ein eigenes Kochbuch.

carf-spirit-lounge-internorga2018-Hamburg-Messe-und-Congress--Michael-Zapf.jpg
Die erstmals stattfindende Craft Spirit Lounge wurde gut angenommen. Bild: Hamburg Messe und Congress/Michael Zapf

Die Veranstalter der 92. Internorga in Hamburg sind mit der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt zufrieden. Die erstmals initiierte Craft Spirit Lounge, bei der handgemachte Spirituosen im Fokus standen, wurde gut angenommen. Und auch sonst erteilten die Besucher der Messe gute Noten.

online.jpg
Die Craft Beer Arena wird um handgemachte Spirituosen erweitert. Quelle: Messe Hamburg

Hamburg ist wieder Internorga Town: Ab dem 9. März bis Dienstag, 13. März 2018, bespielt die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt das komplette Hamburger Messe-Gelände. 1.300 Aussteller aus 25 Nationen machen die Hansestadt an fünf Tagen zum Branchentreffpunkt der Extraklasse. Im Fokus stehen zwei spezielle Themen.

zukunftspreis.jpg
Die Gewinner bei der Preisverleihung. Messe Hamburg

Vorreiter in Sachen Innovation und Nachhaltigkeit wurden auch heuer wieder auf der Internorga in Hamburg ausgezeichnet. Drei Unternehmen setzten sich im Wettstreit gegen rund 200 Mitbewerber durch.

internorga-flaggen.jpg

Handgemacht ist Trend: Nach der beliebten Craft Beer Arena geht die Internorga als wichtigster Branchentreffpunkt für den gesamten Außer-Haus-Markt 2018 mit der Craft Spirit Lounge an den Start. Bei dem neu entwickelten Konzept dreht sich alles rund um handgefertigte Spirituosen.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok