Derag_Livinghotels_Magnus_Schwartze_li_und_Daniel_Gust.jpg
Magnus Schwartze (li.) und Daniel Gust

Wechsel bei den Derag Livinghotels: Die beiden 33-jährigen Hoteldirektoren Magnus Schwartze und Daniel Gust tauschen ihre Einsatzorte. So ist Gust jetzt für das Düsseldorfer Haus verantwortlich, Schwartze leitet ab sofort das Bonner Hotel.

Derag-Living-Hotels_Lea-Rogacki_Marc-Moberz.jpg
Doppelspitze im Vertrieb der Derag Livinghotels: Lea Rogacki und Marc Moberz. (©Derag Livinghotels)

Derag Livinghotels zentralisiert die Vertriebsstrukturen in München, Düsseldorf und Berlin. Lea Rogacki verantwortet und lenkt als Verkaufsdirektorin die strategische Ausrichtung. Marc Moberz kümmert sich als stellvertretender Vertriebsdirektor um Digitalisierung und Prozessoptimierung.

Rudnick_-Dominika.jpg

Seit 1. Oktober bekleidet Dominika Rudnick bei der Deutsche Hospitality die Position des Director Key Account Management & Consortia. In dieser Funktion leitet sie ein siebenköpfiges Team, welches die Großkunden bei der Planung und Durchführung ihrer Geschäftsreisen sowie Veranstaltungen betreut.

Porcher_Gernot-Steigenberger.jpg
Gernot Porcher ©Deutsche Hospitality

Der Bereich Construction, Interior Design and Engineering der Deutsche Hospitality steht ab Juni 2018 unter neuer Führung: Gernot Porcher wird Senior Director und folgt damit auf Sigurd Kern, der sich nach mehr als drei Jahrzehnten im Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet.

Dittmeier_-Matthias.jpg

Führungswechsel in den Häusern der Deutsche Hospitality in Jena: Seit 1. Dezember ist Matthias Dittmeier (Foto) GM des Steigenberger Esplanade, ab 18. Dezember übernimmt Steffen Krause die Leitung des Maxx Hotel. Andreas Zeitler, der bislang für beide Hotels zuständig war, wird Ende Dezember in den Ruhestand eintreten.

Gotting_Petra.jpg

Petra Götting besetzt seit Anfang November die Position des Vice President Sales & Marketing bei der Deutsche Hospitality. In ihrer neuen Funktion hat sie in der Konzernzentrale in Frankfurt die Gesamtverantwortung für den weltweiten Vertrieb der Hotelgesellschaft inne.

Hirschler_Sven.jpg
Sven Hirschler ©Deutsche Hospitality

Sven Hirschler übernimmt ab August die Leitung der Unternehmenskommunikation der Deutschen Hospitality. Als Senior Director Corporate Communications folgt er auf Christopher Holschier, der sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellt.

Bockeler_Jorg_Dorint.jpg

Jörg T. Böckeler verstärkt ab 1. Januar 2018 die Geschäftsleitung der Dorint GmbH als Chief Operating Officer (COO). Der 51-Jährige kehrt dafür aus Sydney nach Deutschland zurück und wird das Unternehmen gemeinsam mit CEO Karl-Heinz Pawlizki leiten.

Munchhalfen_Ralf.jpg
Ralf Münchhalfen ©Dorint GmbH

Die General Manager der Dorint Häuser in Mönchengladbach und Köln-Junkersdorf wechseln in für sie neue Hotels: Ralf Münchhalfen leitet nun das Dorint Hotel Adlershof Berlin, sein Nachfolger in Mönchengladbach ist Christian Schulte. Und durch die Übernahme des Seehotel Binz-Therme Binz/Rügen kommt mit Markus Möser ein weiterer neuer GM zu der Gruppe.

Krauss_Jorg.jpg
Jörg Krauß

Das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau wird ab November 2017 von Sven Näser geleitet. Gleichzeitig nimmt Jörg Krauß (Foto) seine Tätigkeit im Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad auf und wird zudem als Regionaldirektor die Entwicklung in der Region Rhein-Main und der Schweiz verantworten.

Fernekess_Fabian.jpg

Fabian Fernekess folgt als CEO der Dormero Deutschland Betriebs GmbH auf Kirsten Neumann. Bereits im März dieses Jahres übernahm Fernekess die operative Leitung der Gruppe.

Pflugl_Babette-cJule-Felice-Frommelt.jpg
Babette Pflügl ©Jule Felice Frommelt

Babette Pflügl ist die neue Restaurantleiterin, die seit Anfang April für das Serviceteam des mit 15 Gault&Millau Punkten ausgezeichneten „Duke“ im Ellington Hotel Berlin verantwortlich zeichnet.