Foechterle_Pascal.jpg

Nach vier Jahren kommt Pascal Foechterlé zurück in die „Zirbelstube“ des Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart und übernimmt ab dem 1.1.2016 die Rolle des Gastgebers im Sternerestaurant. Seit Mitte 2009 ist der Franzose in der Stuttgarter Spitzengastronomie tätig, zuletzt im Sterne-Restaurant „Olivo“ im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin.

Eulitz_Bernd.jpg

Thomas H. Althoff, Geschäftsführer und Inhaber der Althoff Hotel Gruppe, hat Bernd Eulitz (Foto) zum neuen Director of Development berufen. Bereits seit 2010 ist der 55-jährige Eulitz für das Kölner Unternehmen tätig, zuletzt als geschäftsführender Direktor der beiden AMERON Häuser am Standort Berlin.

Dembour-Schillo_Nicole_Foto_Johanna_Behr_O_Hara.jpg
©Johanna Behr O‘Hara

Ein neues Gesicht im Führungsteam der Althoff Hotels: Nicole Dembour-Schillo besetzt die Position des Vice President Sales & Marketing. In dieser Funktion steuert sie alle Vertriebs- und Kommunikationsaktivitäten der Unternehmensgruppe, zu der die Althoff Hotel Collection sowie die Ameron Hotel Collection gehören.

AMERON-China.jpg
©Althoff Hotels

Die Althoff Hotels expandieren mit ihrer Marke Ameron Hotel Collection als Franchisegeber nach China. In Kooperation mit der international agierenden Plateno Group und Lifestyle Lab Group of Hotels eröffnet im kommenden Jahr das Ameron Hotel Lu’an in Jinzhai Jade Garden als erstes Haus der Althoff Hotels außerhalb Europas.

Thomas_H._Althoff_1.jpg
Thomas H. Althoff

Thomas H. Althoff gibt seinen Direktoren mehr Freiheiten und ebnet damit den Weg zur »Hoteliers Company«. Auch die Geschäftsführung wurde unlängst erweitert. Im Gespräch mit Tophotel gibt Thomas H. Althoff Details zu den Umstrukturierungen preis.

Althoff_Logo_ThomasH.Althoff.jpg
Althoff Hotel Gruppe / Thomas H. Althoff

Die Althoff Hotel Gruppe fungiert künftig als Franchisegeber für die Marke AMERON am asiatischen Markt und kooperiert mit der PLATENO Hotel Gruppe. Damit agiert das deutsche Hotelunternehmen erstmals außerhalb Europas.

ameron_hohenschwangau.jpg

in unmittelbarer Nähe der Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau entwickelt Thomas H. Althoff bis 2019 ein Ameron Hotel, das in ein 100 Jahre altes Gebäudeensemble integriert wird.

Ameron_Frankfurt.jpg

Bis zum Frühjahr 2018 soll ein historisches Denkmalensemble im Frankfurter Bahnhofsviertel zum Ameron Boutique Neckarvillen umgebaut werden. Das neue 133-Zimmer-Hotel im alten Gemäuer setzt auf smarte Technologien und will ein gemischtes Publikum in das aufstrebende Künstlerviertel locken.

DHK_Frontal_1366x830.jpg
Althoff Hotel Gruppe

Bereits im Herbst 2014 sollte das Dom-Hotel in Köln wiedereröffnet werden. Doch aufgrund eines Streites um die Gestaltung sowie fehlender Gutachten und Genehmigungen kam es immer wieder zu Verzögerungen. Nun steht dem Beginn der Generalsanierung in den kommenden Wochen Medienberichten zufolge nichts mehr im Wege.

DHK_Frontal_1366x830.jpg
Althoff Hotel Gruppe

Einige Male sollte die Sanierung des Dom-Hotels bereits beginnen – ursprünglich sollte es im Herbst 2014 wieder eröffnet werden. Fehlende Gutachten und Genehmigungen führten damals schon zu Verzögerungen, jetzt müssen einige Teile des denkmalgeschützen Gebäudes direkt neben dem Kölner Wahrzeichen allerdings abgerissen werden.

Bereits mehrere Male sollte die Sanierung des Dom-Hotels bereits beginnen – ursprünglich sollte es im Herbst 2014 wieder eröffnet werden. Kürzlich wurde bekannt, dass Teile des denkmalgeschützten Gebäudes aufgrund schlechter Statik sogar abgerissen werden müssen. Nach Informationen der »Kölnischen « ist der Termin Mitte 2019 nicht zu halten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok