Bedienung_Fotolia_92483765_M.jpg
Fotolia

Am 10. Oktober treffen sich im Hotel Palace Berlin Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie je ein Teilnehmer aus Italien und Österreich zum Jury-Wettbewerb „Preis für große Gastlichkeit 2016“. Veranstalter ist die Vereinigung L’Art de Vivre e.V. in Kooperation mit zahlreichen Partnern.

chefffe.jpg
Aldin Kurbegovic

Aldin Kurbegovic ist ab sofort Küchenchef des Restaurants Filini im Radisson Blu Hotel Hamburg. Der 31-jährige gebürtige Bosnier übernimmt den Posten von Andreas Latzke, der jetzt die gesamte Küchenleitung im Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport inne hat. 

Restaurant_7-8-16_1_La_Fontana_Bar.jpg

Mit neuem Gastronomie-Konzept und neuer Positionierung wurde im Hotel Belvedere Locarno am Lago Maggiore unlängst das Hauptrestaurant »La Fontana Ristorante & Bar« eröffnet. Mehr Erlebnis, mehr Kommunikation, mehr Offenheit lautete das gestalterische Motto für den Neustart.

rauchverbot-pixabay-Snap_it.jpg
pixabay/Snap_it

Hätte die Einführung von Rauchverbot negative Auswirkungen auf die österreichische Gastronomie? Zumal die Österreicher mehr rauchen, als der EU-Durchschnitt? Dieser Frage ist das Institut für höhere Studien (IHS) nachgegangen – und zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

vlnr.-Matthias-Walter-Marvin-Bohm-Franz-Jos-ef-Unterlechner_credit-Bocuse-dOr-Germany.jpg
(v.li.) Matthias Walter, Marvin Böhm, Franz Josef Unterlechner. © Bocuse d'Or Germany

Der Junior Sous Chef des Restaurants "Aqua" im The Ritz Carlton Wolfsburg, Marvin Böhm (29), ist der Gewinner des Bocuse d'Or Germany. Er wird  Deutschland unter 20 Nationen beim Bocuse d’Or Europe vertreten.

Nierhaus_Trendworkshops_foodrepublic_Singapur.jpg
Foodrepublic Singapur

Die Trendworkshops von Pierre Nierhaus zeigen, wie die Zukunft der Gastronomie aussieht. Der Experte für die internationale Gastronomie und Hotellerie präsentiert aktuelle Entwicklungen, neue Konzepte und angesagte Stadtviertel, dazu gibt es Blick hinter die Kulissen bei Treffen mit den lokalen Machern.

Nichtraucher-Studie.jpg
obs/ARAG/ARAG Konzernkommunikation

Vor genau zehn Jahren trat das umstrittene Nichtraucherschutzgesetz in Kraft. Es sollte vor allem auch zum Schutz der Angestellten in Hotellerie und Gastronomie dienen – Kritiker befürchteten jedoch die Schließung zahlreicher Gaststätten. Dass das nicht der Fall war und 14,1 Prozent der Deutschen durch das Rauchverbot sogar lieber ausgehen, zeigt eine Studie, die ARAG gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführt hat.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok