main.jpg

Zum Jahresende kristallisieren sich immer wieder spannende und beachtungsvolle Trends für das kommende Jahr heraus. Dirk Rottmüller, Geschäftsführer von GastRo Consulting in Ludwigshafen, hat fünf mögliche Trends für 2017 ausfindig gemacht.

ECKART_2015_Troisgros.jpg
Internationale Eckart Witzigmann Preisgesellschaft / Familie Troigros

Die von Eckart Witzigmann berufene Jury gab die Namen der Geehrten für den „Eckart 2015“ aus Italien, Frankreich, Dänemark und Deutschland bekannt, unter denen auch die Familie Troigros ist. Die Preisträger werden im Rahmen einer Gala am 20. Oktober 2015 im BMW Museum in München geehrt.

Nenad-Mlinarevic_FotografRemo-Buess.jpg
Neuer gastronomischer Berater im Brenners: Nenad Mlinarevic (Foto: Remo Buess)

Ab Herbst 2018 will das Brenners neue Akzente in der Gastronomieszene Baden-Badens. Als gastronomischer Berater agiert der Schweizer Shooting-Star und Spitzenkoch Nenad Mlinarevic.

01.jpg

Building Information Modeling heißt zu Deutsch Gebäudedatenmodellierung. Es beschreibt eine Vorgehensweise der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mithilfe einer Software. Dabei werden alle relevanten Gebäudedaten sowie auch dessen Einrichtungen und Geräte digital erfasst, kombiniert und vernetzt. Das Gebäude wird als virtuelles Gebäudemodell auch geometrisch bzw. grafisch angezeigt.

Er war einer der ganz Großen, wenn nicht der Größte: Der französische Jahrhundertkoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Das machte Frankreichs Innenminister und ehemaliger Bürgermeister von Lyon, Gérard Collomb, im Nachrichten-Netzwerk Twitter publik.

06.jpg

Was, wo und wie gegessen wird, ist ein Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen. Ein Küchenchef sollte also ein gutes Verständnis für Trends und deren Umsetzung mitbringen, um die Wünsche seiner Gäste dauerhaft erfüllen zu können. Wir stellen die wichtigsten Trends 2017 vor.

Ploner_Istanbul_Gunaydin.jpg
Ploner Hospitality Consulting GmbH

Konzepte, Trends und Inspiration stehen auf dem Programm der Istanbul Gastroexpedition vom 27. bis 30. April 2016. Angeboten wird sie vom Trendexperte und Gastro-Berater Jean-Georges Ploner und Onur Elci von den „Kitchen Guerillas“.

Junge-Koche.jpg

Das Gastgewerbe gilt als unattraktiv, sich zu spezialisieren ist für junge Köche aus Zeit- und Geldgründen fast undenkbar – doch das will Spitzenkoch Andreas Caminada ändern. Er gründete 2016 die »Fundaziun Uccelin«, eine Stiftung zur Förderung von Service- und Küchennachwuchs. Der Schweizer will junge Gastrotalente »die für den Beruf brennen« individuell fördern und sucht bis zum 31. März neue Stipendianten, die sich in einem 20-wöchigen Programm in der Schweiz und international weiterbilden möchten.

Gastro_Start-up-Wettbewerb.jpg
HMC/Michael Zapf

Von den sechs Gastronomie-Konzepten setzte sich beim Finale des Gastro Startup-Wettbewerbs am 11. März auf der INTERNORGA das Restaurant „La Cevicheria“ durch. Mit dem Sieg sicherten sich Daniel und Heidi Nawenstein ein Darlehen von bis zu 50.000 Euro sowie eine 40 Stunden umfassende Beratung von den Experten der Leaders Club Concepts (LCC).

martin_luther_king.jpg
Vitalhotel Alter Meierhof

Wenn Thomas Martin („Jacobs Restaurant“, Hamburg), Dirk Luther („Meierei Dirk Luther“, Glücksburg) und Johannes King (Söl’ring Hof, Sylt) (v.li.) zu einer gemeinsamen Veranstaltung ins Vitalhotel Alter Meierhof laden, kann diese nur einen einzigen Namen tragen – richtig: „Martin-Luther-King“. Rund 100 Gäste kamen in den Genuss der Köstlichkeiten, welche die jeweils mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Chefs zubereitet haben.

Caprilicious_Capri_by_fraser.jpg
Capri by Fraser Frankfurt

Seit heute können Gäste und Besucher des Capri by Fraser Frankfurt im "Caprilicious" dinieren, denn das Hotelrestaurant wurde heute in vollem Umfang eröffnet. Neben europäischen werden vom Chefkoch Sascha Broska und seinem Team auch fernöstliche Klassiker zubereitet.

Restaurant_4_16_1_Pfanne.jpg

Auch wenn in vielen Hotelrestaurants zu kulinarischen Bildern arrangierte Gourmetkost und wellness-leichte Vitalküche dominieren, landet hier und da ein ordentliches Stück Beef & Co. auf dem Teller. Rustikale Einrichtung mit offenen Feuerstellen bieten die passende Kulisse für die neue Fleischeslust in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wolfram_Siebeck-c-Das_blaue_Sofa-ClubBertelsmann.jpg
Wolfram Siebeck / Das blaue Sofa, Club Bertelsmann

Der Gastronomiekritiker, Buchautor und Kolumnist Wolfram Siebeck ist tot. Wie mehrere Medien gleichlautend berichten, starb Siebeck am Donnerstag im Alter von 87 Jahren nach kurzer Krankheit in der Nähe seines badischen Wohnortes Mahlberg.

Essen_Restaurant_istock.jpg

In der Gastronomie jagt ein Trend den nächsten. Doch welche Motive treiben die Gründer an und welche Konzepte boomen derzeit? Die “Trendstudie Gastronomie 2017 – Tendenzen von Gastronomiegründungen im deutschen Sprachraum” gibt Antworten.

Michelin_3Sterne_Peter_Knogl.jpg
MICHELIN / Peter Knogl

Das Restaurant „Cheval Blanc" mit dem deutschen Chefkoch Peter Knogl im Basler Grand Hotel Les Trois Rois erhält erstmals drei Michelin Sterne. Knogl ist damit nach Heinz Beck im „La Pergola" (Rome Cavalieri Hilton) weltweit der zweite im Ausland tätige Küchenchef aus Deutschland, dessen Restaurant mit dem Spitzenprädikat für exzellente Kochkunst ausgezeichnet wurde.

Intergastra_Ploner.jpg
Intergastra

Am 20. Februar 2016 um 13 Uhr eröffnen Jean-Georges Ploner (Foto) und Tim Plasse mit ihrem Vortrag „Gastronomie in der Hotellerie – Fluch oder Segen?“ den Themenschwerpunkt „Fokus Hotel“ auf der Intergastra in Stuttgart. Der Gastronomieberater Jean Georges Ploner und der Multi-Unit Gastronom Tim Plasse zeigen auf, wie Gastronomie zum Profit-Center und Imageträger des Hotels werden kann.

internorga.jpg
Internorga

Noch bis 31. Dezember können sich Jungköche für den Wettbewerb "Next Chef Award" mit Johann Lafer anmelden, der während der Internorga von 9. bis 13. März in Hamburg stattfindet. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die Teilnehmer aus.

Playground_Einfach_Gut_Vegetarisch_76_.jpg

Auf der Ambiente war es nicht zu übersehen: Natürliche Werkstoffe wie Holz, Schiefer, Steinzeug und Gusseisen werden für eine authentische Präsentation von Speisen wiederentdeckt.

laferlindner.jpg
(v.l.n.r.) Jörg Lindner, geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management GmbH; Johann Lafer, Sternekoch; Kai Richter, geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management GmbH

Vielfältige und fundierte Synergien versprechen sich die Beteiligten von der neuen Kooperation: Der Sternekoch soll die Weiterentwicklung der 12.18. Investment Management GmbH von Jörg Lindner und Kai Richter mit einem "gehoben modernen und fortan multiplizierbaren Gastronomiekonzept" begleiten.

  • 1
  • 2