haraldWohlfahrt.jpg
Harald Wohlfahrt (Traube Tonbach)

Mit dem „Ball der Gastronomie“ ging am 6. März im Ellington Hotel das eat!berlin Feinschmeckerfestival zu Ende. Bei der Preisverleihung wurden unter anderem Yoshida Takeshi vom Restaurant „Fischers Fritz“ als bester Nachwuchskoch, Guido Wegner vom GründerCenter Berlin als Förderer der Genusskultur sowie Ausnahmekoch Harald Wohlfahrt für sein Lebenswerk.

haraldWohlfahrt.jpg
Harald Wohlfahrt (Traube Tonbach)

Sternekoch Harald Wohlfahrt, der bewusst auf Auftritte in TV-Kochshows verzichtet, kritisiert im Interview mit dem Vielfliegermagazin "Lufthansa Exclusive" (August-Ausgabe) den medialen Koch-Hype. Es sei fatal, wenn das Berufsbild veralbert und verzerrt wird, so Wohlfahrt, der zudem den Mangel an Nachwuchs-Köchen als "Riesenproblem" erachtet.