trivago.jpg
©Trivago

Trivago hat für seinen Hotel Manager PRO eine neue Sonderangebotsfunktion entwickelt. Es soll Hoteliers eine Chance bieten, sich noch mehr von den Mitbewerbern im Online-Geschäft abzusetzen. Demnach kann diese Funktion die Buchungsentscheidung der Reisenden stark beeinflussen kann.

fußball.jpg

Eigentlich wollte die russische Tourismusbehörde mit einer schwarzen Liste verhindern, dass die Preise zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in dem Land zu sehr in die Höhe getrieben werden. Scheinbar bislang mit wenig Erfolg: Die TZ berichtet von Preissteigerungen von angeblich bis zu 2.489 Prozent.

Kiel_LandeshauptstadtKielBodoQuante.jpg
Landeshauptstadt Kiel - Bodo Quante

Vom 18. bis 26. Juni findet die Kieler Woche statt, welche die Übernachtungspreise steigen lässt. Wie viel mehr Gäste für ein Hotelzimmer bezahlen müssen und wie die Preislage in den Ostseebädern aussieht, zeigt der trivago Hotelpreis Index (tHPI).

trivago_base7booking.jpg
trivago

Die Kontrolle über ihren Vertrieb behalten und ihre unternehmerische Freiheit bewahren: Das soll nun Hoteliers durch das cloud-basierte Property-Management-System (Cloud-PMS) Base7booking ermöglicht werden, das trivago übernommen hat.

Trivago_Borse.jpg
trivago

Der Metasearcher trivago sucht Medienberichten zufolge Unterstützer für einen Gang an die Börse. Mehrheitseigentümer Expedia äußerte laut Insiderberichten, dass man auf der Suche nach Banken seien, die bereit wären, Millionenbeträge zu investieren.

Trivago_Borse.jpg
trivago

Am 14.November hat trivago eine Registrierungserklärung bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht (SEC) eingereicht. Anfang September hieß es, trivago suche Unterstützer für einen Gang an die Börse, nun ist der erste Schritt getan.

apple_vs_android.jpg

Einer Trivago-Erhebung zufolge interessieren sich Apple-User für besser bewertete Hotels und sind bereit, im Durchschnitt mehr für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer auszugeben als Android-User. Im Ranking der beliebtesten Reisedestinationen gibt es hingegen kaum Unterschiede.

Fragezeichen_Fotolia.jpg
Fotolia

Die Hotelsuche trivago hat in ihrem Best Value Index untersucht, welche Städte hinsichtlich der Hotellerie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Welche Stadt hat es in Deutschland und welche im weltweiten Vergleich an die Spitze geschafft?

Hotelpreis_Index_Dezember.jpg
trivago

In vielen deutschen Städten bezahlen Reisende im Dezember mehr für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer als im Vorjahr. Wie viel Gäste für ihren Hotelaufenthalt aufbringen müssen, zeigt der trivago Hotelpreis Index (tHPI).

europameisterschaften_strauch.jpg
M.Strauch/Aachen 2015

Die Reit-EM in Aachen und das Musikfestival Military Tattoo haben ihre Folgen, denn Gäste müssen anlässlich dieser Veranstaltungen für eine Übernachtung tiefer in die Tasche greifen. In 33 anderen europäischen Städten sinken dagegen die Hotelpreise. Dies geht aus dem trivago Hotelpreis Index (tHPI) hervor.

Muenchen_MichaelNagyPresse-undInformationsamt.jpg
Michael Nagy, Presse- und Informationsamt

Während im Februar in Bayern die Übernachtungspreise in einem Standard Doppelzimmer im Vergleich zum Vormonat um fünf Prozent zurückgehen, verzeichnet die spanische Hotellerie einen deutlichen Anstieg. In osteuropäischen Städten bleiben die Preise in vielen Häusern unter der 100-Euro-Marke. Das hat der aktuelle trivago Hotelpreis Index ergeben.

trivago_Hotelpreisindex_Juni2017.jpg

In den zehn meist gesuchten Städten Deutschlands fallen die Preise für eine Hotelübernachtung im Standard-Doppelzimmer im Schnitt um zehn Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle trivago Hotelpreisindex (tHPI). An der deutschen Küste hingegen steigen die Preise deutlich.

trivago_Sommertrends-2018.jpg
©trivago

Basierend auf den gesamten Hotelsuchanfragen zwischen Juni 2017 und April 2018* zeigt die trivago Trendanalyse, in welchen von Deutschlands Top-Destinationen Reisende im Zeitraum in diesem Sommer übernachten wollen und wie viel sie dafür zahlen.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok