trkei.jpg
Leere Strände: Ein Anblick, an den sich Hoteliers in der Türkei schon gewöhnt haben.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat gestern bekanntgegeben, dass ab sofort verschärfte Sicherheitshinweise für die Einreise in die Türkei gelten. Hintergrund ist die Festnahme des Menschenrechtlers Peter Steudtner. Wenngleich es sich nicht um die höchste Eskalationsstufe – eine Reisewarnung – handelt, wird der Vorstoß der Hotellerie in der Türkei voraussichtlich weiter zusetzen.

Terrace_Acquerello_Restaurant_Kempinski.jpg
Kempinski

Mit dem historischen Palasthotel erweitert Kempinski sein Portfolio an Luxushotels. Einen entsprechenden Managementvertrag hat das Unternehmen mit dem Eigentümer Permak Investments S.R.L. (Permak Group) unterzeichnet. Die Eröffnung des nun geschlossenen Hauses ist für Ende März 2016 geplant.

Der neue General Manager des Kempinski Hotel Cathedral Square in der litauischen Hauptstadt Vilnius heißt ab Januar 2017 Kai Schukowski. Der Deutsche kommt aus dem Kempinski Hotel Ajman in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wo er seit Beginn des Jahres 2016 die gleiche Position inne hatte.

Winkler_Kai.jpg

Von der türkischen Ägäis in den Nordosten Chinas: Kai Winkler fungiert als neuer General Manager des Kempinski Dalian. Damit verantwortet der 38-jährige, international erfahrene Hotelier ab sofort alle Belange des 400 Zimmer und Suiten umfassenden Luxushotels.

Agerer_Sandra.jpg

Das Kempinski Das Tirol, Jochberg, hat eine neue Spa Managerin. In dieser Position zeichnet nun Sandra Agerer verantwortlich, die viele neue Ideen für die Neuerungen auf dem Spa-Menü des Hauses mitbringt.

Prokscha_Simon.jpg

Simon Prokscha ist ab sofort für die kulinarischen Geschicke des Restaurants „Sra Bua by Juan Amador“ im Kempinski Hotel Frankfurt verantwortlich. Der 27-Jährige übernimmt die Position des Maître de Cuisine von Dennis Maier, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird.

Mueller_Serkan.jpg

Der F&B-Bereich im Kempinski Frankfurt Gravenbruch stellt sich neu auf: Mit Serkan Müller bekommt das Sterne-Restaurant „Sra Bua by Juan Amador“ eine neue Restaurantleiterin, und in der Küche des Restaurants „EssTisch“ hat ab sofort Stefanos Melianos das Sagen.

Murmann_Nadine.jpg

Nadine Murmann hat die Leitung des Spas im Kempinski Frankfurt übernommen. Die Kosmetikerin und erfahrene Masseurin verantwortet in dieser Position den gesamten Wellness- und Fitness-Bereich, der im Juni nach Umbau und umfassender Renovierung offiziell eröffnet wird.

Leibrock_Sandra_Simone.jpg

Im Kempinski Grand Hotel des Bains St. Moritz startet Sandra Simone Leibrock als Director of Sales & Marketing und ist ab sofort für die gleichnamige zehnköpfige Abteilung sowie die Bereiche Public Relations, E-Commerce und Revenue verantwortlich. In dieser Funktion berichtet sie direkt an General Manager Reto Stöckenius.

Schmidberger_Matthias.jpg

Matthias Schmidberger (Foto) übernimmt mit Beginn der Wintersaison 2015/2016 die Leitung der gesamten Gastronomie im Kempinski Grand Hotel des Bains in St. Moritz. Der 33-jährige Süddeutsche wird an die erfolgreiche Arbeit von Axel Rüdlin anknüpfen, der den Familienbetrieb seiner Eltern im Markgräflerland in der Nähe von Basel übernehmen wird.

Bosse_Gerhard.jpg
Gerhard Bosse ©Kempinski Hotels

Das Kempinski Hotel Das Tirol hat einen neuen General Manager: Gerhard Bosse hat die Geschäfte von Henning Reichel übernommen, der das Fünf-Sterne-Superior-Hotel in Jochberg bei Kitzbühel seit der Eröffnung 2012 führte.

Kempinski_Summerland_Beirut.jpg
Kempinski Hotels / Kempinski Summerland Hotel & Resort Beirut

Im Laufe des Jahres 2016 werden fünf neue Hotels in Italien (Venedig), China (Fuzhou), im Libanon (Beirut) sowie in Ghana (Accra) und Saudi Arabien (Al Khobar) das Kempinski-Portfolio ergänzen. Die Eröffnung von zwei weiteren Hotels im Oman und in Lettland ist für das erste Halbjahr 2017 geplant.

Elder_Amanda_CCO_Kempinski_Hotels_high-res.jpg
©Kempinski Hotels

Kempinski Hotels gibt die Ernennung von Amanda Elder zum Chief Commercial Officer mit sofortiger Wirkung bekannt. Sie kam bereits 2014 als Vice President Sales & Marketing zu Kempinski in China, wo sie alle Bereiche der Geschäftsentwicklung für diesen Markt betreute.

Heinzmann-Michael.jpg

Das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München hat Michael Heinzmann (Foto) als Director of Rooms gewonnen. Hanno Barkhoff, der im März 2016 als F&B-Director in das Haus kam, wurde am 1. Januar 2018 zum Executive Assistant Manager des Hauses befördert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok