Hollweg_Rudiger.jpg

Der langjährige Kempinski-Manager Rüdiger Hollweg hat als General Manager die Leitung des Grand Kempinski Hotel Shanghai übernommen. Er löst Henk Meyknecht ab, der als Senior Vice President Middle East and Africa für Kempinski nach Dubai gewechselt ist.

hagen-hoppenstedt.jpgwidth1024height576modecropanchormiddlecenterautorotatetruequality90scalebothprogressivetrueencoderfreeimage.jpg
Hagen Hoppenstedt (45)

Der erfahrene Maître und mehrfach ausgezeichnete Sommelier Hagen Hoppenstedt (45) kommt in neuer Funktion nach Berlin zurück. Er übernimmt die Leitung der "Lobby Bar" im Hotel Adlon Kempinski. Hoppenstedt war bereits von 2010 bis 2012 als Restaurant-Manager und Chef-Sommelier im hoteleigenen Restaurant "Quarré" tätig.

Kempinski_Gold_Coast_City_Accra.jpg
Kempinski Hotels / Kempinski Hotel Gold Cost City Accra

Mit dem Kempinski Hotel Gold Coast City Accra erweitert die Hotelgruppe ihr Afrika-Portfolio auf elf Häuser. Das jüngst eröffnete Fünf-Sterne-Hotel im Regierungsbezirk der ghanaischen Hauptstadt verfügt über 269 Zimmer und Suiten, darunter zwei Präsidentensuiten.

anno_Jagdfeld.jpg
Svea Pietschmann

Das Berliner Adlon entwickelt sich nach erfolgreicher Refinanzierung zu einer attraktiven Immobilienanlage. Wie auf der Gesellschafterversammlung bekanntgegeben wurde, steigt die erwartete Rendite für Adlon-Anleger auf fast fünf Prozent.

LobbyAdlonElefantenbrunnen.jpg

Mit einem Umsatz von 62,5 Mio. Euro im vergangenen Jahr bleiben die Betriebe des Adlon in puncto UmsatzSpitzenreiter in der Hauptstadt. Den Anlegern des Adlon-Fonds winkt eine Rendite von 4,7 Prozent. Auch die Wertsteigerung des Grundstückspreises ist beachtlich.

KempinskiBristolBerlin.jpg
Kempinski Bristol Berlin

Nach ersten Spekulationen um das Kempinski Bristol Berlin am Kudamm werden die Pläne nun immer konkreter. Einem Bericht der „Berliner Morgenpost“ zufolge sollen für das Grundstück, auf dem sich das Luxushotel befindet, Neubaupläne existieren.

KempinskiBristolBerlin.jpg
Kempinski Bristol Berlin

Dem Kempinski Bristol Berlin könnte Medienberichten zufolge der Abriss drohen. Auf dem Gelände des Fünf-Sterne-Hotels wolle ein Investor eine Passage errichten. Die Hoteldirektorin Birgitt Ullerich erklärte jedoch, dass das Haus nicht zum Verkauf stehe.

Adlon_Philipp-Pogl-und-Stephan-Eberhard.jpg
F&B-Direktor Philipp Pögl und Küchendirektor Stephan Eberhard (v.li.)/©Adlon Kempinski

Mit Philipp Pögl als F&B Direktor und Stephan Eberhard als Küchendirektor leiten künftig zwei Mitarbeiter aus den eigenen Reihen den vielseitigen F&B-Bereich des Hotel Adlon Kempinski Berlin. 

francoesposito_hotelatlantic.jpg
Franco Esposito

Franco Esposito heißt der neue Geschäftsführende Direktor des Fünf-Sterne-Superior-Hotels. Er folgt auf Peter Pusnik, der sich nach sieben Jahren neuen Herausforderungen stellt (Top hotel berichtete). Woher kommt der neue Gastgeber des weißen Schlosses an der Alster?

Kempinski-Yangon_The-Heritage-Hotel.jpg

Das Heritage Hotel Kempinski Yangon, das sich derzeit in der Endphase der Restaurierung befindet, soll im Frühjahr 2018 seine Türen für die ersten Gäste öffnen. Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel liegt am sogenannten „Strand“, im historischen Viertel der Stadt Rangun und gegenüber dem neuen Kreuzfahrtterminal am Flussufer.

Tauber_Federico__Semer_Markus.jpg
Gemstone/Kempinski: V. li.: Federico Tauber, CEO Gemstone; Markus Semer, Vorstandsvorsitzender Kempinski Hotels

Die Luxushotelgruppe wird künftig ein neues Projekt von Gemstone Real Estate Development betreiben: die Kempinski Residences Business Bay in Dubai. Die Eröffnung ist für das vierte Quartal 2019 geplant.

Terrace_Acquerello_Restaurant_Kempinski.jpg
Kempinski

Heute war es soweit – das San Clemente Palace Kempinski Venedig, gelegen auf einer privaten Insel in der Lagune Venedigs, wurde eröffnet. Der Newcomer verfügt über 190 Zimmer und Suiten – mit einem ganz besonderen Highlight.

kempi.jpg

Lettlands erstes Fünf-Sterne-Kempinski-Hotel, das Grand Hotel Kempinski Riga, geht im Oktober an den Start. Ein Ballsaal ist nicht das einzige, was das Haus zu bieten hat.

trkei.jpg
Leere Strände: Ein Anblick, an den sich Hoteliers in der Türkei schon gewöhnt haben.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat gestern bekanntgegeben, dass ab sofort verschärfte Sicherheitshinweise für die Einreise in die Türkei gelten. Hintergrund ist die Festnahme des Menschenrechtlers Peter Steudtner. Wenngleich es sich nicht um die höchste Eskalationsstufe – eine Reisewarnung – handelt, wird der Vorstoß der Hotellerie in der Türkei voraussichtlich weiter zusetzen.

Terrace_Acquerello_Restaurant_Kempinski.jpg
Kempinski

Mit dem historischen Palasthotel erweitert Kempinski sein Portfolio an Luxushotels. Einen entsprechenden Managementvertrag hat das Unternehmen mit dem Eigentümer Permak Investments S.R.L. (Permak Group) unterzeichnet. Die Eröffnung des nun geschlossenen Hauses ist für Ende März 2016 geplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok