polizei.jpg

Die Terroranschläge in den vergangenen Monaten sowie politische Umbrüche beeinflussen stark das Reiseverhalten, das gilt fast für die Hälfte der Urlauber weltweit. Beliebte Urlaubsdestinationen, allen voran die Türkei und Ägypten, verzeichnen teilweise dramatische Buchungsrückgänge und melden leere Betten in den Hotels. Dennoch wird dieses Jahr insgesamt mehr gereist als im Vorjahr.

itb-talk.jpg
Will mit neuen Marken expandieren: Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe (©Best Western)

BW Premier Collection, BW Signature Collection, Sure Hotel Collection: Best Western Hotels & Resorts erweitert sein Vermarktungsangebot um drei Soft Brands. Die Idee und Ziele dahinter? Darüber sprachen wir in Berlin mit Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe.

01_wellness.jpg

Das quantitative Wachstum von Wellness ist abgeschlossen. Nun heißt es für den Hotelier, die großen Bewegungen am Markt zu beobachten und sein Profil zu schärfen, um sich nicht im allgegenwärtigen »Trend-Wirrwarr« zu verlieren. Ein zentrales Thema, das dem »ITB Expertenforum Wellness« im März eine Keynote wert war

Hotelgast_Anreise_Fotolia.jpg
Fotolia

Kein Tourismusmarkt der Welt wächst schneller als der chinesische. Nach zwei Jahrzehnten rasantem und meist zweistelligem Wachstum stieg China in den vergangenen Jahren zu einem der führenden globalen Herkunftsmärkte für Auslandsreisen auf. Kurzreisen stehen dabei im Fokus, zudem sind Luxushotels für die Chinesen die erste Wahl.  Zu diesem Ergebnis kommt eine Sonderauswertung des World Travel Monitors® von IPK International, die im Auftrag der ITB Berlin aktuell durchgeführt wurde.

Einwanderung_Fotolia.jpg
Fotolia

Die Flüchtlingsthematik beschäftigt seit vielen Monaten nicht nur die Politik, sondern auch die Reisebranche. Dementsprechend widmet sich die ITB Anfang März auch Themen wie Integration am Arbeitsmarkt und Auswirkungen auf die Reiseströme.

Zukunft_iStock.jpg
iStock

Die weltweit wachsende Bedeutung des Astro-Tourismus steht im Mittelpunkt der kommenden ITB Berlin, die vom 8. bis 12. März 2017 in der Hauptstadt stattfindet.

ConnoisseurCircleHospitalityAwards.jpg

Zum fünften Mal sind die Hospitality Awards des Connoisseur Circle anlässlich der ITB Berlin verliehen worden. Für die Preisverleihung am Mittwoch im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade waren Hoteliers und Top-Touristiker aus fünf Kontinenten in die deutsche Hauptstadt gekommen.

Connoisseur_Circle_2018_copyright_Connoisseur_Circle_Bartelsen.jpg
Connoisseur Circle/Bartelsen

Mit den „Connoisseur Circle Hospitality Awards“ 2018 wurden am Eröffnungstag der ITB Berlin im im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade zum sechsten Mal in Folge Spitzenleistungen im Tourismus gewürdigt.

Wellness_Fotolia.jpg
Fotolia

Das ITB Expertenforum Wellness ist seit über einem Jahrzehnt ein wichtiger Termin für die Wellness-Tourismus-Branche. Bei der international ausgerichteten Veranstaltung werden Trendthemen vor deren Etablierung im Markt vorgestellt, aktuelle Zahlen zur Entwicklung der Branche präsentiert und Best-Practice-Beispiele aus der Wellness-Hotellerie aufgezeigt. Mit Dzigbordi Kwaku Dosoo wird 2016 erstmals eine Expertin aus Ghana bei dem Forum sprechen.

Reise_Welt.jpg
Fotolia

Trotz der Auswirkungen der Terrorangriffe in Paris sind Städtereisen das am schnellsten wachsende Segment des internationalen Urlaubsreisemarktes. Reisende aus Europa, Asien, Nord- und Südamerika steuern vermehrt attraktive Ziele in nahegelegenen Ländern und Übersee an. Hong Kong, Paris und New York inklusive Umgebung waren 2014 die Top-Städtereiseziele der Welt. Zu diesen Ergebnissen kommt der „ITB World Travel Trends Report“, den IPK International im Auftrag der ITB Berlin erstellt hat.

Touristen_pixabay.jpg
Foto: pixabay

City-Trips sind in den vergangenen zehn Jahren gegenüber dem weltweiten Urlaubsreisemarkt viermal stärker gewachsen. Für Übernachtungen buchten rund 70 Prozent der Städtereisenden Hotels, auch wenn sich in den letzten Jahren ein deutlicher Trend zu anderen Unterkunftsarten zeigt.

Seminar_Fotolia.jpg
Fotolia

Auch für 2016 ist im Rahmen der ITB eine Podiumsdiskussion geplant, die bereits zum siebten Mal von Studenten des Studiengangs Internationales Hotelmanagement der SRH Hochschule Berlin am Campus Dresden und den GreenLine Hotels organisiert wird. Diesmal wird sich die Diskussion um die Share Economy drehen.

Asien.KAB.jpg

Die Region Asien-Pazifik bleibt trotz der Konjunkturflaute in China ein führender Wachstumsmarkt für den internationalen Tourismus mit einem fünfprozentigen Anstieg bei den Auslandsreisen in diesem Jahr. Im kommenden Jahr wird mit 6,1 Prozent ein noch größeres Wachstum erwartet, so der ITB World Travel Trends Report.

Landidyll-Gaestemagazin.jpg

Viele Hotelprospekte und Gastgeberverzeichnisse werden oftmals achtlos zur Seite gelegt, weil keine Botschaft darin zu erkennen ist. Damit das beim neuen Gastgebermagazin der Landidyll Hotels & Restaurants nicht passiert, überlegten sich die Kollegen gemeinsam mit einem Team aus freien Kreativen ein Konzept, damit die Mitgliedsbetriebe nicht in einer unübersichtlichen Menge untergehen.

ITB_eTravelWorld.jpg
ITB Berlin / iStock

Noch mehr Raum für Travel Technology: Aufgrund der hohen Nachfrage wird die eTravel World der ITB Berlin 2017 erstmals in zwei Hallen stattfinden. Erstmals wird es den eTravel Showroom mit Produktpräsentationen geben sowie eine Vielzahl an Vorträgen zu Chatbots, Storytelling und Influencer Marketing auf der eTravel Stage.

QR_Strategiemeister_2016.jpg

Alljährlich vergibt Quality Reservations (QR) auf der ITB einen Preis für die beste Leistung im Online-Vertrieb. Dazu veranstaltet der Vertriebsspezialist einen zwölfmonatigen Yield Management-Wettbewerb unter seinen über 400 Mitgliedshotels. Die beste Gesamtleistung erbrachte diesmal das Atlantic Hotel Wilhelmshaven und erhielt somit die Meisterschale. 

Carolin_Brauer.jpg

Im Rahmen der diesjährigen ITB hatte QR-Chefin Carolin Brauer verkündet, künftig mit Sabre zusammenzuarbeiten, um den Online-Verkauf auf dem facettenreichen europäischen Hotelmarkt voranzubringen. Im Interview mit Top hotel spricht die Vertriebs-Expertin über die Vorteile, mit einem Global Player zu kooperieren, aber auch über gegenwärtige Trends und Probleme im digitalen Vertrieb

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok