Falkensteiner.jpg
© Falkensteiner Hotels & Residences – Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

Rekorde für Falkensteiner Hotels & Residences: Die Hotelgruppe hat mit dem Crowdinvesting über die Finanzierungsplattform „Finnest“ gleich mehrere neue Höchstmarken in der Mittelstandsfinanzierung aufgestellt. Innerhalb von nur fünfeinhalb Wochen sammelte Falkensteiner von österreichischen, Schweizer und slowakischen Anlegern die anvisierten 2,5 Millionen Euro für Investitionen in bestehende Märkte ein.

FalkensteinerSegways.jpg
Falkensteiner

Der österreichische Ferienhotelbetreiber Falkensteiner Hotels & Residences plant zum 60-jährigen Firmenjubiläum den Markteintritt in Deutschland. Im Visier haben die Südtiroler das Gebiet zwischen Bayerischen Wald und Bodensee.

Fuhrer_Dirk.jpg
©Falkensteiner Hotels & Residences

Dirk Führer verantwortet seit Kurzem Sales & Marketing, Digital & Distribution sowie Revenue Management der Falkensteiner Hotels & Residences. In dieser Funktion wird er sich vor allem auf die weitere strategische Positionierung und das Umsatzwachstum der Gruppe konzentrieren.

Marx_Sascha.jpg
©Falkensteiner

Nach zweijähriger Zusammenarbeit mit Sascha Marx als Hoteldirektor des Falkensteiner Schlosshotel Velden, hat sich die Hotelgruppe dazu entschieden zukünftig getrennte Wege zu gehen. Die Führung übernimmt ein fast schon altbekanntes Team.

Falkensteiner_adults_only_Falkensteiner.jpg
Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG

Das Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf ist das erste Haus der Falkensteiner Hotels & Residences, in dem das Konzept für Erwachsene und junge Erwachsene ab 16 umgesetzt wird. „Urlaub ist kein Kinderspiel“ lautet hier das Motto.

Falkensteiner_Sonnenalpe_c-www.falkensteiner_com.jpg
www.falkensteiner.com

Ein weiteres Haus der Falkensteiner Hotels & Residences steht möglicherweise zum Verkauf. Medienberichten zufolge soll das Falkensteiner Hotel Sonnenalpe in Kärnten – wie auch schon das Hotel Wulfenia – an den russischen Investor Dmitry Kalantyrsky veräußert werden.

Hannover96_Falkensteiner.jpg
Falkensteiner Hotels & Residences

Hannover 96 und die international agierende Falkensteiner Hotelgruppe haben einen langfristigen Sponsoringvertrag bis zum 30.6.2021 abgeschlossen. Mit Rückrundenbeginn der Saison 2017/2018 wird Falkensteiner sowohl Exklusiv-Partner von Hannover 96 als auch exklusiver Hotelpartner der 96-Fußballschule.

thunfisch.jpg
Botschafter Keiji Takiguchi (l.) und GM Georg Unterkircher. // Sushi mit Blick auf den Sonnenuntergang. © Filip Brala

"Adria Asia Fusion" heißt das Motto, unter dem im Falkensteiner Hotel & Spa Iadera unlängst ein besonderes Pop-Up-Sushi Restaurant an den Start gegangen ist. Den Gästen wird im kroatischen Zadar einen Sommer lang die Kunst des Sushimachens und -essens nähergebracht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok