Panacee_GrandHotel_Romerbad.jpg
Panacée Grand Hotel Römerbad Badenweiler

Im Panacée Grand Hotel Römerbad könnten schon demnächst umfangreiche Sanierungsarbeiten beginnen, die das Haus einer Wiedereröffnung näher bringen würden. Der im Juni gestellte Insolvenzantrag wurde nach Medienangaben nun von der Betreibergesellschaft wieder zurückgezogen. Doch wirklich greifbar ist die Wende für das Grandhotel immer noch nicht.

NestorHotel-Ludwigsburg.jpg

Das nestor Hotel Ludwigsburg hat sein Team erweitert. Michael Steinbrück ist seit dem 1. März der neue Hoteldirektor, vertreten wird er durch Markus Sterzenbach. Auch in der Küche gibt es neue Gesichter: Nicholas Sanders ist der neue Küchenchef, seine Frau Birgit Sanders ist Chef Patissier.

Roomers_Baden-Baden_Moriki.jpg
Roomers Baden-Baden / Restaurant "moriki"

Ein Luxus-Lifestyle-Hotel in der Kurstadt Baden-Baden – das ist kein Widerspruch, sondern eine konsequente Entwicklung für einen Ort mit großem Potenzial. So sehen es die Macher der Frankfurter Gekko Group, die das Konzept an den neuen Standort angepasst haben, mit viel Licht, natürlichen Materialien und überraschenden Details im neu eröffneten Roomers in Baden-Baden.

Leutkirch.jpg
www.leutkirch.de

Im baden-württembergischen Leutkirch-Urlau soll bis Ende 2018 ein neuer Center Parcs mit voraussichtlich 750 Ferienhäusern und umfangreichem Bade- und Wellnessbereich entstehen. Die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs und das Immobilieninvestment-Unternehmen Eurosic einigten sich über die Finanzierung.

Center_Parcs_Leutkirch_Stadt-Leutkirch-Heinz-Mauch.jpg
Stadt Leutkirch/Heinz Mauch

In Leutkirch finden derzeit die Grundarbeiten für den Baubeginn des neuen Center Parcs statt. Nach dem kürzlich geschlossenen Finanzierungsabkommen mit dem französischen Immobilieninvestment Unternehmen EUROSIC laufen die ersten Vorbereitungen unter Beteiligung von Planern, Architekten, Fachgutachtern von Center Parcs und der Stadtverwaltung Leutkirch.

Stuttgart_Schlossplatz-c-Stuttgart-Marketing.jpg
Stuttgart Marketing

Der baden-württembergische Minister für Tourismus, Guido Wolf, hat auf der Reisemesse CMT in Stuttgart eine erste Bilanz für das Tourismusjahr 2016 gezogen. Demnach erwarte man für die Übernachtungszahlen ein Rekordergebnis von voraussichtlich über 51 Millionen Nächtigungen in Baden-Württemberg.

neue-hotels.jpg

2009 schickte das Stuttgarter Hoteliersehepaar Schad ihr erstes V8 Hotel an den Start, jetzt folgt die Ausbaustufe in der Superior-Variante. Vermarktet wird der Newcomer aus Böblingen über Best Western – als erstes deutsches Mitglied des neuen Soft Brands »Premier Collection«.