Deutsche_Hospitality_GM2018.jpg
Jürgen von Massow, Gondra Wettley, Thomas Willms, Claudia Feuß, Joachim Marusczyk (v.li.)

Um die besonderen Leistungen ihrer Hoteldirektoren im vergangenen Jahr zu würdigen, hat die Deutsche Hospitality wieder ihre „General Manager of the Year“ gekürt. Diesmal gingen die Auszeichnungen in die Hände von Gondra Wettley (Steigenberger Hotel Berlin) und Claudia Feuß (IntercityHotel Hannover).

op.jpg
Bei der Verleihung: Der Inhaber des Kinderhotels Oberjoch, Ernst Mayer (2.v.l.) und Hotel-General Manager Volker Küchler (2.v.r.) nahmen die Auszeichnung aus den Händen von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Juror Tilmann Orth entgegen. Fotostudio Heuser

Das Kinderhotel Oberjoch gehört ab sofort zu den besten inhabergeführten mittelständischen Hotels in Bayern. Dies belegt das Ergebnis des Wettbewerbs „Bayerns Best 50“, der vom bayerischen Wirtschaftsministerium initiiert wurde.

Motel-One-Entrepreneur-of-the-Year-2016_c-Entrepreneur-des-Jahres-e.V.-2.jpg
V. li.: Judith Rakers, Michael Marbler (EY), Ursula Schelle-Müller und Dieter Müller (Motel One), Prof. Dr. Christine Volkmann (Jury), Dr. Manfred Wittenstein (Jury) / Entrepreneur des Jahres e.V.

Motel One wurde mit dem Preis Entrepreneur of the Year 2016 von Ernst & Young in der Kategorie Dienstleistung/IT ausgezeichnet. Grund für die Entscheidung der Jury war die erfolgreiche und konsequente Umsetzung der Unternehmensphilosophie „viel Design für wenig Geld“.

Rational_Dieselmedaille-2018.jpg
Dr. Peter Stadelmann/Foto:Michael Tinnefeld, API, Dieselmedaillenverleihung 2018

Für seinen Pioniergeist wurde das Unternehmen Rational im Ehrensaal des Deutschen Museums mit der „Dieselmedaille 2018“ in der Kategorie „„Erfolgreichste Innovationsleistung“ geehrt.

Rational_BayernsBest.jpg
Foto: SX Heuser

Bereits zum vierten Mal wurde die Rational AG aus Landsberg mit der Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“ geehrt. Damit gehört das Landsberger Unternehmen auch im Jahr 2016 zu den wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern.

TUI-Holly_Gesamtsieger2018.jpg
www.touigroup.com/Bestes TUI Hotel: Seaside Grand Hotel Residencia Gran Canaria

100 Hoteliers aus 16 verschiedenen Ländern waren bei der Verleihung des „TUI Holly“ 2018 in Berlin anwesend, den die TUI auf Basis von Kundenbefragungen bereits zum 25. Mal an die 100 besten Ferienhotels im TUI Programm vergeben hat. Spanien ist Sieger im Länderranking, "Bestes Hotel" ist erneut das Seaside Grand Hotel Residencia auf Gran Canaria.

Reichshof_Hamburg_Lobby.jpg

Das Hamurger Traditionshotel, das nach 13monatiger Kernsanierung im Sommer 2015 wiedereröffnet wurde, setzte sich im Finale der Auszeichnung "Hotelimmobilie des Jahres" gegen das ME Milan Il Duca Mailand und das Scandic Continental Stockholm durch.

Nachhaltigkeit_Fotolia.jpg
Fotolia

Bei der Auswahl eines Hotels entscheiden nicht mehr nur ökonomische, sondern zunehmend auch ökologische Gesichtspunkte. Das arcona Living in Baden-Baden wird diesem Anspruch auf Nachhaltigkeit seit Langem gerecht und hat nun mit dem Label Certified Green Hotel auch Brief und Siegel darauf.

DEHOGA_Traudl_Schmidramsl.jpg
v.li.: Traudl Schmidramsl, Horst Seehofer / Bayerische Staatskanzlei/Rolf Poss

Im Antiquarium der Residenz München erhielt die Ismaninger Hotelbetreiberin und Gastronomin Traudl Schmidramsl aus den Händen des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer den Bayerischen Verdienstorden. Sie wird für ihr „herausragendes Engagement und ihrer Vorbildwirkung als Ausbilderin und Arbeitgeberin“ ausgezeichnet.

Beauty-Dusseldorf_Spa-Managerin-2017_Marlis-Minkenberg_3.jpg
Messe Düsseldorf/ctillmann

Marlis Minkenberg vom Severin’s Resort & Spa aus Keitum / Sylt wurde von der Messe Düsseldorf und dem Deutschen Wellness Verband als „Spa Managerin des Jahres 2017“ geehrt. Mit der Auszeichnung würdigen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband die wachsende Bedeutung von Spa Managern.

Schweizerhof_Luzern-c-CC-WES1947.jpg
Hotel Schweizerhof Luzern / CC WES1947

Das Hotel Schweizerhof Luzern wurde von der Organisation „Historic Hotels Worldwide“ als eines von sechs Hotels für den Award des „Best Historic Hotel Worldwide in Europe“ nominiert. Die Preisverleihung findet am 3. November in Honolulu, Hawaii statt.

WidderHotel_Zurich.jpg
Widder Hotel Zürich / Dirk Hany

Im aktuellen Hotel-Rating des Schweizer Wirtschaftsmagazins BILANZ konnte das Widder Hotel Zürich abermals in zwei Kategorien überzeugen. In der Sparte „Die besten Stadthotels der Schweiz“ kletterte das Haus um einen Platz auf Rang vier. Damit gehört es zu den Top Ten der besten Stadthotels in der Schweiz.

DeutscherGastronomiepreis2016_Gewinner.jpg
Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Die Sieger des Deutschen Gastronomiepreises 2016 stehen fest: Bei der Preisverleihung im Axica Kongresszentrum in Berlin konnten sich Marc Uebelherr, Alexander Dohn und Maik Richter in den Kategorien „Food“ bzw. „Beverage“ gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Hermann Bareiss erhielt den Warsteiner Preis für sein Lebenswerk.

Mack_Grunderpreis-c-Franziska_Krug.jpg
Roland Mack / Foto: Franziska Krug

In den 1970er-Jahren brachte Roland Mack die Idee des Freizeitparks aus den USA mit nach Deutschland, 1975 eröffnete er schließlich sein eigenes Unternehmen, den Europa-Park Rust mit inzwischen jährlich über 5,5 Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland. Die Jury des Deutschen Gründerpreises ehrte den 66-Jährigen jetzt für sein Lebenswerk als „wirkliches Vorbild, sowohl als Unternehmer als auch als Mensch.“

DTV_DeutscherTourismuspreis.jpg
Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Zum elften Mal vergibt der Deutsche Tourismusverband den Innovationspreis für kreative Produkte und Projekte. In diesem Jahr kürte die Jury am vergangenen Donnerstag in Bremerhaven das Konzept „Kuckucksnester – Design Apartments Hochschwarzwald“ mit dem ersten Platz.

IHA_Startup_Gewinner.jpg
v.l. F. Dreesen, T. Zetzsche (Gronda), T. Edelkamp, V. Schütz (Gronda), S. Hausmann (HOWZAT), M. Luthe

Der Gewinner des erstmals ausgelobten IHABranchenawards für Start-up-Unternehmen steht fest. Das Unternehmen Gronda setzte sich am 8. Juni 2016 in Heidelberg im Rahmen des Innovation Summit und Hotelkongresses vor den IHA-Mitgliedern gegen die weiteren Finalisten durch. Neben Gronda stellten sich auch die Start-ups Conichi, hocaboo und Travelcircus dem Votum der IHA-Mitglieder.

Egon_Steigenberger_Preis.jpg
Steigenberger Hotel Group

Der Egon Steigenberger Preis, den die Hotelgruppe seit 1986 ausrichtet, ging in diesem Jahr an Rebekka Benz aus der Steigenberger Konzernzentrale und Veronica Wagner vom Steigenberger Hotel Berlin. Im Rahmen des Wettbewerbes für Nachwuchsführungskräfte am 03. und 04. November 2015 konnten sie in den Kategorien Hotel sowie Food and Beverage überzeugen.

Gordon_Debus_arosa-sylt.jpg
A-ROSA Sylt

Er ist Gastgeber mit Leib und Seele, sammelte Know-how in den bekanntesten Häusern und kann auf eine langjährige Berufserfahrung auf dem internationalen Parkett zurückschauen: Gordon A. Debus, Hoteldirektor im A-ROSA Sylt, ist nun vom „Großen Restaurant & Hotel Guide“ als „Hotelier des Jahres 2016“ ausgezeichnet worden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok