Muller_Holger_Alexander.jpg

Der Berufsverband der Hotelportiers und Concierges in der Luxushotellerie, „Die Goldenen Schlüssel“, hat jüngst in der Sektion Rhein-Main eine neue Sektionsführung gewählt. Holger Alexander Müller ist neuer Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Timo Dreissigacker. Stefan Ziemus, der in den vergangenen Jahren die Sektion leitete, stellte sich nicht erneut zur Wahl.

Barcelo_Royal-Hideaway-Playacar-Resort.jpg
Barceló / Royal Hideaway Playacar Resort

Die spanische Hotelkette Barceló verfolgt eine neue Markenstrategie. Unter dem Namen „Royal Hideaway“ sind insgesamt fünf Luxushotels mit Adults-Only-Strategie geplant. Auch das Portfolio der Marken Occidental und Allegro soll ausgebaut werden.

St_Regis_Vommuli_Resort_Maldives.jpg
St. Regis Vommuli Resort, Malediven

Die aggressive Expansionsstrategie führender Hotelkonzerne und die sich rasch verändernden Qualitätsansprüche der neuen Ziel- und Stilgruppen setzen die etablierten Hotels in zahlreichen gewichtigen Hotelmärkten zunehmend unter Druck. 5.000 Tophotels sind weltweit in Planung. Allein im Juli werden 143 neue Häuser eröffnet, wie Tophotelprojects mitteilt.

St._Regis_Maldives-c-MarriottInt.jpg
The St. Regis Maldives Vommuli Resort / Marriott International

Marriott International macht mit den jüngsten Umstrukturierungen im Markenportfolio deutlich, dass man an die Spitze der Luxushotellerie will. Durch den Zusammenschluss mit Starwood verdoppelte sich die Anzahl an Luxushotels; nun folgte die Gründung der Luxury Brands Group, unter deren Dach sich künftig die unterschiedlichsten High-End-Brands in 61 Ländern finden.

Koeln_Koelnmesse.jpg
Kölnmesse

Die Kölner Messe wächst und zieht jedes Jahr mehr Menschen in die Domstadt. Aktuellen Aussagen des Messechefs zufolge fehlten allerdings Hotelzimmer im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich, die das internationale Publikum beherbergen könnten.

Dolder_Grand.jpg
The Dolder Grand Zürich

Nach zwei Jahren Talfahrt geht es bei den 41 exklusiven Fünf-Sterne-Häusern der Vereinigung Swiss Deluxe Hotels (SDH) wieder aufwärts. Die Übernachtungen haben um zwei Prozent auf 1,15 Millionen zugenommen, wie HTR.ch berichtet.

01.jpg

Sich selbst treu zu bleiben und weiterhin Luxus und Service zu bieten – das ist das erklärte Ziel bei Four Seasons.  Wie jetzt auch die Millennials angelockt werden sollen und was die weitere Strategie des Unternehmens ist, erklärt Christian Clerc, President Worldwide Hotel Operations, im Gespräch mit Tophotel.

venice_resort_01_aussen.jpg
JW Marriott Venice Resort & Spa

Schon die Anreise übers Wasser stimmt auf ein besonderes Hotelerlebnis ein. Auf der »Roseninsel« in der Lagune von Venedig, wo früher Sanatorien standen, empfängt
seit Juni das JW Marriott Venice Resort & Spa, das erste der Marke in Europa, seine Gäste.

InterConti_Dusseldorf.jpg
InterContinental Düsseldorf

Bereits zum vierten Mal laden die drei Düsseldorfer Luxus-Hotels Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, InterContinental Düsseldorf und Steigenberger Parkhotel zum Karrieretag auf der Kö ein. Jobsuchenden, Berufseinsteigern und allen Interessierten werden Karrierewege in der Hotelbranche sowie umfangreiche Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten präsentiert. Der Kö-Hotel-Karrieretag findet am Montag, den 26. September statt.

Luxus_Fotolia.jpg
Fotolia

„Luxus erfindet sich ständig neu. Und Gäste fangen schnell an, sich zu langweilen“, so Filip Boyen, CEO von Small Luxury Hotels of the World (SLH). Deswegen sei es wichtig, immer im Auge zu behalten, was die Gäste momentan als Luxus empfinden.

Panacee_GrandHotel_Romerbad.jpg
Panacée Grand Hotel Römerbad Badenweiler

Noch vor wenigen Wochen hieß es auf Nachfrage von Top hotel, das Hotel werde derzeit umfangreich renoviert und solle in einigen Monaten wieder eröffnen. Doch laut Medienberichten hat der Betreiber Panacée inzwischen Insolvenzantrag gestellt. Damit stünde das Wahrzeichen vor dem Aus.

Panacee_GrandHotel_Romerbad.jpg
Panacée Grand Hotel Römerbad Badenweiler

Im Panacée Grand Hotel Römerbad könnten schon demnächst umfangreiche Sanierungsarbeiten beginnen, die das Haus einer Wiedereröffnung näher bringen würden. Der im Juni gestellte Insolvenzantrag wurde nach Medienangaben nun von der Betreibergesellschaft wieder zurückgezogen. Doch wirklich greifbar ist die Wende für das Grandhotel immer noch nicht.

Schlosshotel_Weyberhofe_Peter_B._Lehnardt.jpg
Schlosshotel Weyberhöfe / Peter B. Lehnardt

Das nächste Luxushotel ist derzeit geschlossen: Im Schlosshotel Weyberhöfe im fränkischen Sailauf wurde Medienangaben zufolge der Betrieb Anfang Juni eingestellt. Der frühere Inhaber und Betreiber Peter B. Lehnardt verabschiedet sich aus dem operativen Geschäft.

01.jpg

Idylle ist nicht zwangsläufig naturgegeben. In Pattaya wird an einigen Fronten dafür geackert. Die »Zero-Dollar-Touren« für Chinesen wurden gestoppt und Tausende Kubikmeter Sand sollen den Stadtstrand vor Erosionen schützen – für MARK SITTL  begrüßenswerte Tourismusmaßnahmen, denn sein Arbeitsplatz liegt ganz in der Nähe des thailändischen Badeortes.

Marriott-2018-Edition-Barcelona_rendering.jpg
In Barcelona soll 2018 ein neues Haus der Marke EDITION entstehen.

Marriott International plant im kommenden Jahr beinahe 40 neue Luxushotels unter acht Marken zu eröffnen. Dazu gehören The Ritz-Carlton, Ritz-Carlton Reserve, St. Regis, W Hotels, The Luxury Collection, EDITION und JW Marriott.

SEVERINS-The-Alpine-Retreat.jpg
Tom-Kohler-Internationale-Fotografie

Das SEVERIN*S – The Alpine Retreat hat Ende Dezember als modernes Chalet mit neun Suiten und einer exklusiven Residence im österreichischen Lech am Arlberg eröffnet. Durch individuellen Luxus und ausgefallene Unterhaltung kommen Sportbegeisterte und Kunstliebhaber auf ihre Kosten.

fuenf_sterne_hotel.jpg

In einer aktuellen Studie hat die Beratungsagentur Luxury Branding untersucht,  welche Luxushotel-Marken bei den Gästen besonders gut ankommen. Welche der 59 Marken hat es wohl an die Spitze des Rankings geschafft?

reverie_saigon_01_aussen.jpg
The Reverie Saigon

»An einem so weit entfernten und exotischen Ort wie Saigon wird oft erwartet, dass ein Hotel eher traditionell gestaltet ist und man mit der Geschichte und dem kulturellen Erbe des Ortes spielt«, erklärt GM und Vice President of Operations der WMC Gruppe, Herbert Laubichler-Pichler.

Anstieg_Fotolia_38833485_S.jpg

Mit einem Plus von rund 18 Prozent seit 2014 ist das Wachstum von Reisen im Hochpreissegment fast doppelt so hoch, wie das aller Auslandsreisen, welche im gleichen Zeitraum um rund neun Prozent stiegen. Dies besagen die Ergebnisse einer Sonderauswertung des World Travel Monitors® von IPK International im Auftrag der ITB Berlin. Deutschland sei der Studie zufolge das beliebteste Ziel in Europa.

01.jpg

Als Hotelier, Unternehmer, Berater, Buchautor und Redner ist er bekannt – jetzt geht Carsten K. Rath auch unter die Hoteltester. Mit 12000 Euro im Gepäck reist er nach Singapur und nimmt für den TV-Sender RTL II ein Luxushotel unter die Lupe.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok