Theo-Wilmink-im-Garten-seines-Hotels_Im-Smoker-verarbeitet-er-regionale-Produkte-Landidyll.jpg

Nachhaltigkeit, Regionalität, achtsamer Umgang mit Ressourcen – alles Schlagworte, die in den vergangenen Jahren für viele Menschen immer mehr Bedeutung im Alltag bekommen haben, auch beim Reisen. Die UNO hat 2017 als Jahr des nachhaltigen Tourismus ausgerufen. Für die Mitgliedsbetriebe der Landidyll Hotels & Restaurants nichts Neues, denn schon vor 30 Jahren haben sie sich nachhaltiges Handeln auf die Fahnen geschrieben.

Accor_Nachhaltigkeit.jpg
AccorHotels / Accenture-Studie, Mai 2015, S. 19

Der Hotelbetreiber AccorHotels hat den ersten Platz in der Trophée de la RSE beim Grand Prix de l’AG 2015, eine Corporate Social Responsibility (CSR) Auszeichnung in Frankreich gewonnen. Gleichzeitig zeigt AccorHotels, wie CSR-Maßnahmen die Business Performance positiv beeinflussen.

Nachhaltigkeit_Fotolia.jpg
Fotolia

Bei der Auswahl eines Hotels entscheiden nicht mehr nur ökonomische, sondern zunehmend auch ökologische Gesichtspunkte. Das arcona Living in Baden-Baden wird diesem Anspruch auf Nachhaltigkeit seit Langem gerecht und hat nun mit dem Label Certified Green Hotel auch Brief und Siegel darauf.

DEHOGA-Energiekampagne-c-BMUB-Sascha_Hilgers.jpg
BMUB / Sascha Hilgers

Umweltengagement dient dem Klimaschutz, spart Kosten und kommt bei den Gästen gut an, so das Ergebnis der DEHOGA-Energiekampagne, die vom Bundesumweltministerium unterstützt wird. Ernst Fischer (Präsident DEHOGA Bundesverband), und Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks betonten die Bedeutung einer intakten Umwelt für den Tourismus und hoben das Engagement des Gastgewerbes hervor.

energie.jpg

Algen im Bett, recycelte Fischernetze als Bodenbelag, gepresstes Stroh in der Zimmerdecke: Im Creativhotel Luise in Erlangen hat Ben Förtsch sechs »nachwachsende Hotelzimmer« eingerichtet. Aber das ist nicht alles – der Geschäftsführer setzt beim Thema nachhaltige Betriebsführung auch auf Hightech-Features aus der Raumfahrt.

plastikpixabayhans.jpg
Jährlich werden unzählige Plastikflaschen weggeworfen. Iberostar wir ein Zeichen dagegen setzen. © pixabay/Hans

Es ist eine kleine Revolution: Iberostar wird 2018 in allen spanischen Hotelzimmern Einwegkunststoffe abschaffen. Sie werden durch biologisch abbaubare Stoffe ersetzt, wie die spanische Hotelkette mitteilt.

housekeeping.jpg

In Sachen Klimaschutz will Greif Textile Mietsysteme Vorreiter sein. ­Deshalb arbeitet das Unternehmen seit 2013 kontinuierlich daran, den eigenen CO2-Fußabdruck zu senken – mit wegbereitenden Lösungen. Die daraus entstandene »klimaneutrale Mietwäsche« hilft auch Hotels, ihre Umwelt-Bilanz zu verbessern.

Alles-Paletti-Wohnzimmer-3.jpg
©Karls Erlebnis-Dorf

Ein alter Schlitten wird zum Badregal, Euro-Paletten bilden die Betten, ausgemusterte Stühle dienen als Treppe… Im Alles Paletti-Hotel bei Rostock finden sämtliche Gegenstände ein neues Zuhause, die sonst womöglich auf dem Sperrmüll gelandet wären. Der Freizeit- und Erlebnis-Anbieter Karls hat vergangenes Wochenende Deutschlands erstes Upcycling-Hotel eröffnet.

Internorga_Zukunftspreis.jpg
www.internorga.com

Am Donnerstag, den 10. März, wurde im Rahmen der Eröffnungsgala in der Handelskammer Hamburg zum 6. Mal der INTERNORGA Zukunftspreis verliehen. In diesem Jahr wurden eine Speiseresteanlage, ein Erfrischungsgetränk sowie eine Pâtisserie ausgezeichnet. Lesen Sie hier, welche Hersteller gewonnen haben.

Green_transformation_Team_ATLANTIC.jpg
Atlantic Hotels / Green Transformation Team Atlantic Hotel Sail City

Das Bremerhavener ATLANTIC Hotel SAIL City hat zwei Jahre lang am nun auslaufenden Pilotprojekt „green transformation“ der Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens teilgenommen. Das vom Bundesumweltministerium geförderte Projekt war ins Leben gerufen worden, um Unternehmen und Führungskräfte aus ganz Deutschland dabei zu unterstützen, strategische Klimaschutzziele zu realisieren. Das Hotel konnte die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit in vielen Unternehmensbereichen verankern.

Akzent_Hotels_neue-Mitglieder.jpg
v.li.: Paul Berberich (1. Vorsitzender Akzent Hotels e.V), Familie Murrer (Akzent Hotel Landgasthof Murrer, Aiterhofen)

Zum Auftakt der Mitgliederversammlung der Akzent Hotels Anfang November begrüßte die Hotelkooperation zwölf neue Mitgliedsbetriebe. Die Hotels liegen über ganz Deutschland verteilt von Oberammergau bis Nordrhein-Westfalen und Thüringen; ein Haus aus Österreich kommt neu hinzu.

AkzentHotel_Antoniushof.jpg
Akzent Hotel Antoniushof, Schönberg

Sich als „grünes Hotel“ zu positionieren bringt entscheidende Vorteile für den geschäftlichen Erfolg. Nachhaltigkeitskonzepte sind ein zunehmend wichtiges Marketinginstrument. TripAdvisor hat aktuell die Top Ten der grünen Hotels in Deutschland vorgestellt.

Nachhaltig_Fotolia.jpg
Fotolia

Die Hochschule Heilbronn veranstaltet am 12. Oktober 2016 das 1. Heilbronn Sustainability Symposium Tourism & Hospitality. Neben Leistungsanbietern und Destinationen setzt auch die Zulieferindustrie vermehrt auf Umweltbewusstsein.

Budersand_Sylt.jpg
Budersand Hotel Golf & Spa Sylt

Ressourcen schützen und den Wert der Erde erhalten: Grünes Denken wird im Budersand auf Sylt bereits seit der Eröffnung im Jahr 2009 in die Tat umgesetzt. Ein weiterer Meilenstein für den Umweltschutz ist nun der Budersand Green Room – ein Zimmer voller Natur, in dem von der Bettwäsche über die Minibar bis hin zu den Utensilien im Bad ökologische Nachhaltigkeit gewährleistet wird.

Boutique_Hotel_Stadthalle.jpg
Boutique Hotel Stadthalle Wien

Ob Hotels mit Bienen auf dem Dach oder einer Null-Energie-Bilanz: Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit spielen für die deutschsprachigen Reisenden bei der Hotelbuchung eine Rolle – das gibt fast die Hälfte der Befragten (46 %) an, wenn es um die Einflussfaktoren bei der Unterkunft geht. Die Hotels des TripAdvisor Öko-Spitzenreiter-Programms verfolgen einen ganzheitlich nachhaltigen Ansatz.

Takeagreenstep_EU_Portal.jpg
Die interaktive Karte auf "Takeagreenstep.eu" zeigt Hotels, wie und wo sie umweltfreundlicher und nachhaltiger handeln können.

Wie die Hotellerie und Gastronomie nachhaltiger und umweltfreundlicher gestaltet werden kann, zeigt das Portal „Takeagreenstep“. Die Generaldirektion der Europäischen Kommission für Umwelt hat die Website ins Leben gerufen und versorgt Hotels mit Informationen, kostenlosem Material und Best Cases. Einer davon ist zum Beispiel das Scandic Berlin Potsdamer Platz.

EcoSuiteHotel_Salzburg.jpg
Eco Suite Hotel Salzburg

Das Eco Suite Hotel in der Mozartstadt Salzburg öffnet im März seine Pforten. Farbenfrohes Design, geräumige Zimmer und leistbare Preise zeichnen das Drei-Sterne-Hotel aus. Einzigartig in der österreichischen Hotellerie ist das Wärmerückgewinnungssystem, mit dem das Hotel einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leistet. 

Accor_Green-Franchise-Award.jpg
Marion Stemmler und Sascha Dalig nahmen für AccorHotels den Green Franchise Award 2018 entgegen. © Deutscher Franchiseverband e.V.

Die AccorHotels Deutschland GmbH hat den diesjährigen „Green Franchise Award“ für Nachhaltigkeit im Franchising gewonnen. Als wichtigsten Grund nannte die Jury, dass das Thema Nachhaltigkeit Kernelement in der AccorHotels-Unternehmensstrategie sei.

Atlantic_Sail_city.jpg

Nachhaltig und umweltschonend – bis hin zum Putzmittel: Das Altantic Hotel Sail City in Bremerhaven hat sich das ökologische, ökonomische und soziale Handeln auf die Fahnen geschrieben und jetzt auch in die Reinigung integriert. Das Haus setzt statt auf Chemie auf probiotische Mikroorganismen zur Bekämpfung von Schmutz.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok