Commer-Real-Mannheim.jpg

Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds hausInvest zwei im Bau befindliche Hotels in Mannheim von dem Projektentwickler GBI AG erworben. Dabei handelt es sich um ein Vier-Sterne-Business-Hotel der NH-Gruppe mit 225 Zimmern und ein Budgethotel der Novum Hotel Group mit 168 Zimmern. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant. Bewusst hat sich der Investor für Mannheim als Standort entschieden.

NH_Hotels.jpg
©NH Hotels

Einstimmig hat der Verwaltungsrat der NH Hotel Group das Angebot der Barceló-Gruppe abgelehnt. Letztere hatte im November ein unaufgefordertes Fusionsangebot unterbreitet, um gemeinsam mit NH größer als der spanische Marktführer Meliá zu werden. Allerdings, so teilt NH mit, sei dieses unzureichend und unvorteilhaft für die Teilhaber.

8079e49b3215f99f_org.jpg
Das NH Collection Prague befindet sich auf einem Hügel.© NH Collection Prague

Das NH Collection Prague hat auf dem Mrázovka-Hügel im Stadtteil Smichov eröffnet. Zu erreichen ist das Haus auf dem Hügel mit einem ganz speziellen Verkehrsmittel.

Stephan_Demmerle_002_s-240dpi.jpg

Zum ersten Mal seit acht Jahren konnte NH Hotels mit elf Millionen Euro ein positives Ergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit ausweisen. Der Umsatz kletterte um 5,7 Prozent auf 1,47 Milliarden Euro, die Zimmerraten konnten um fast fünf Prozent verbessert werden. Im Interview mit Top hotel erklärt Stephan Demmerle, Managing Director der Business Unit Central Europe, an welchen Stellschrauben in jüngster Vergangenheit gedreht wurden.

HNA_NH.jpg

Die chinesische HNA Group muss sich möglicherweise von ihrem Anteil (30 Prozent) an der spanischen Hotelkette NH Hotel Group trennen. Grund dafür könnte laut "Bloomberg" sein, dass HNA aktuell Verluste erwirtschaften soll.

Demmerle_Koerfgen.jpg
NH Hotel Group

Ab sofort leitet Stephan Demmerle (li.) als Managing Director die Business Unit Central Europe bei der NH Hotel Group und ist damit für rund 80 Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei und Rumänien verantwortlich. Er folgt auf Christian Körfgen (re.), der das Unternehmen verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

NH_Zahlen.jpg
NH Hotel Group

Die NH Hotel Group präsentierte diese Woche ihre Ergebnisse für das erste Halbjahr 2015 und verdeutlicht damit die positive Entwicklung des Vorjahres. Grund dafür sind vor allem die Steigerung der Geschäftstätigkeit sowie die positiven Auswirkungen der Initiativen im Rahmen des strategischen Fünf-Jahres-Geschäftsplans.

Kokai_Ascan.jpg

Ab sofort verantwortet Ascan Kókai als Director Development & Asset Management die Verwaltung und Betreuung des Immobilienportfolios von derzeit rund 80 Hotels in der Business Unit Central Europe der NH Hotel Group. In der neu geschaffenen Position ist der Deutsche ebenfalls dafür zuständig, proaktiv die Expansion der Hotelgruppe voranzutreiben.



Kaschner_Christian.jpg

Christian Kaschner ist seit Kurzem als Commercial Director des Geschäftsbereichs Zentraleuropa bei der NH Hotel Group tätig. Als eine neue Führungskraft im Executive Team berichtet er direkt an Stephan Demmerle, Managing Director des Geschäftsbereichs Zentraleuropa.

NH_Quartalszahlen_3-15.jpg
NH Hotel Group

Die NH Hotel Group präsentierte vergangene Woche ihre Ergebnisse für das dritte Quartal und bestätigt damit die positive Entwicklung, die im Verlauf des Jahres spürbar war. Grund dafür sind die Steigerung der Geschäftstätigkeit sowie die positiven Effekte der Initiativen im Rahmen des strategischen Fünf-Jahres-Geschäftsplans.

kompass_umsatz.jpg

Zum ersten Mal seit acht Jahren kann die Gruppe mit 11 Mio. Euro ein positives Ergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit ausweisen, das sich zusammen mit Sondereffekten zu einem Gesamtergebnis von 31 Mio. summiert. Der Umsatz kletterte um 5,7 Prozent.

nhow-Frankfurt.jpg

In Frankfurts florierendem Europaviertel am Messegelände entsteht in Kürze ein neues Hotel der trendigen Lifestyle-Marke nhow. Die NH Hotel Group wird das Haus voraussichtlich Anfang 2021 als Teil eines Wolkenkratzers names ONE eröffnen. Das Design ist inspiriert von der Banken- und Börsenwelt in der Mainmetropole.

NH_Leipzig_Burgplatz_Perspektive_C_Petersbogen_Burgplatz_GmbH_Rendering.jpg
Petersbogen Burgplatz GmbH

Die NH Hotel Group setzt mit einem zweiten Hotel in Leipzig die Expansionsziele ihres Fünf-Jahres-Geschäftsplans weiter fort. Der Spatenstich soll Anfang 2017 erfolgen, die Eröffnung Ende 2018.

NH_Hotel_Group_CEO_Federico_J.Gonzalez_Tejera.jpg
NH Hotel Group / CEO Federico J. Gonzales Tejera

Die jüngste Hauptversammlung der spanischen NH Hotels war keine wie jede andere: Wohl aufgrund von "Interessenkonflikten" wurden die Vertreter der chinesischen HNA Group aus dem Aufsichtsrat gedrängt, gleichzeitig wurde CEO Federico J. González Tejera (Foto) nicht wiedergewählt.

Dreyer_Dirk.jpg

Das nhow Berlin hat ein neues Führungsteam: Ab sofort übernimmt Dirk Dreyer (Foto) die Position des General Managers. Darüber hinaus zeichnet André Hummel in dem Musik- und Lifestyle-Hotel direkt am Ufer der Spree als Deputy Manager verantwortlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok