Studie-VIR-OTA.jpg

Immer mehr deutsche Urlauber buchen ihre Sommerurlaube online. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Auswertung des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und der Marktforschungsgesellschaft GfK. Demnach stiegen die über Reiseportale der OTAs und Reiseveranstalter online gebuchten Sommerumsätze im Vorjahresvergleich um insgesamt neun Prozent.

Werbemarktanalyse-Hotels-research-tools.jpg
©Werbemarktanalyse Hotels 2018/research tools

Die Werbeausgaben der Hotels, Hotelketten, Pensionen und Resorts in Deutschland erreichen einen Peak, so das Ergebnis der Studie „Werbemarktanalyse Hotels 2018“ von research tools. Über Ausstattung, Exklusivität, Freizeitangebote oder andere Extras machen die Häuser auf sich aufmerksam – drei Marken beziehungsweise Häuser fallen dabei besonders auf.

Scandic-Hamburg-Emporio.jpg
Barrierefreie Zimmer, wie hier im Scandic Hamburg Emporio, liegen laut einer Studie bei Gästen im Trend. ©Scandic

Welchen Trends sollten Projektentwickler auf dem Hotelmarkt besondere Beachtung schenken? Die Scandic-Hotelgruppe hat in diesem Zusammenhang 1.000 Deutsche befragt, was ihnen an einem Hotel wichtig ist. Das Ergebnis: barrierefreie Zimmer, Wohlfühlatmosphäre und viele Parkplätze – auch in zentraler Lage.

Serviced Apartments (auch Boardinghäuser genannt) boomen in Deutschland. Georg Consulting befragt dazu schon seit Jahren mithilfe eines standardisierten Fragebogens Anbieter in Deutschland. Die jüngste Studie liefert spannende Erkenntnisse zur Entwicklung des Marktes.

online_buchen.jpg
Fotolia

Zum Auftakt der ITB Berlin hat der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) aktuelle Studien vorgestellt, die Aufschluss über künftige Trends in der Touristik aufzeigen. Dabei kommt der Online-Touristik eine immer bedeutendere Rolle zu, wie nicht zuletzt der Umsatz aus diesem Bereich zeigt.

Reise_Welt.jpg
Fotolia

Für die Roland Berger-Studie „European City Tourism 2015“ wurden 45 Großstädte Europas unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Kurze Städtetrips boomen und unter den Destinationen sind deutsche Städte in der Spitzengruppe vertreten.

Reise_Welt.jpg
Fotolia

In der vergangenen Woche hat die amerikanische Travel Leaders Group eine Sondererhebung durchgeführt, deren Ziel es war, die Auswirkungen des Zika-Virus auf die Urlaubsreisen zu ermitteln. Die detaillierten Ergebnisse hat das Unternehmen nun veröffentlicht. Demnach hält die überwiegende Mehrheit der Kunden an ihren ursprünglichen Reiseplänen zu Zielen fest, an denen das Zika-Virus bestätigt wurde.

Hamburg_neu.jpg
Laut einer TravelBird-Studie ist Hamburg die gastfreundlichste Stadt in Deutschland.

Der Online-Reisespezialist TravelBird hat kürzlich eine Studie veröffentlicht, die internationale Städte danach einordnet, wie gastfreundlich sie sind verglichen mit ihrem Maß an Overtourism. Bei den deutschen Städten führt Hamburg, weltweit am gestfreundlichsten ist Singapur.

Smarthphone_Buchung_Millenial.jpg
©Pixabay/FirmBee

Millennials, also 18- bis 34-Jährige, verändern in Deutschland die Welt der Geschäftsreise, indem sie deutlich stärker auf den Einsatz modernster digitaler Technologien dringen als ihre älteren Kollegen. Auf die Unterstützung durch kompetente, menschliche Reisemanager möchten sie im Bedarfsfall aber keinesfalls verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine globale Studie, die im Auftrag der Travelcomerce-Plattform Travelport durchgeführt wurde.

berlin_shutterstock.jpg
Shutterstock

Mit welchen Metropolen müssen die fünf großen deutschen Städte konkurrieren? Und welche Bundesländer sind bei internationalen Reisenden besonders gefragt? Das hat TripAdvisor in seiner aktuellen Studie untersucht.

bed_and_breakfast_bed_and_breakfast_eu.jpg
bedandbreakfast.eu

Bed & Breakfasts verzeichnen weltweit einen starken Gästeanstieg. Die Anzahl der Reservierungen liegt im ersten Halbjahr 2015 um 39 Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, die Anzahl der Zimmer stieg um 18 Prozent. Diese und weitere Ergebnisse zeigt eine Statistik der B&B-Webseite Bedandbreakfast.eu.

Orderman-Umfrage_Gastro-Erfolg.jpg
NCR Orderman / Lieblingsrestaurant-Studie

In einer europaweiten Online-Umfrage unter 400 Teilnehmern aller Altersklassen wurden Faktoren für den Erfolg in der Gastronomie aus Sicht der Gäste ermittelt. Auch wenn die Kernaussage nicht unbedingt überrascht, sollte sich jeder Gastronom und Hotelier dieses Ergebnis immer wieder vergegenwärtigen.

Mauritius_TUI.jpg
TUI

Im Auftrag der TUI Deutschland hat das Marktforschungsinstitut YouGov eine Umfrage zum Reiseverhalten der Deutschen im Jahr 2016 durchgeführt. Wie ist es wohl um die Reiselaune der Bundesbürger bestellt? Und welche Reiseziele liegen besonders in der Gunst der Deutschen?

Mallorca_Fotolia.jpg
Fotolia

Mallorca und die Dominikanische Republik sind Trumpf: Das ist das Ergebnis einer Untersuchung durch den Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) zu den Online-Buchungstrends der Deutschen für die Sommersaison. Doch welche Ziele stehen bei den Reisenden in diesem Jahr ebenfalls hoch im Kurs?

Tork_Eye-tracking.jpg
SCA Tork

Restaurants wollen ihren Gästen ein perfektes Erlebnis bieten. Doch worauf achten diese bei ihrem Besuch in den Waschräumen der Restaurants? Das hat das Unternehmen SCA mit seiner Marke Tork untersucht.

Reise_Welt.jpg
Fotolia

Wie hat sich der Online-Reisemarkt entwickelt und wie sehen die Trends für die Frühbuchersaison 2016 aus? Mit diesen Fragen hat sich das Affiliatenetzwerk zanox beschäftigt und die Reisebuchungen der vergangenen zwei Jahre analysiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok