online_buchen.jpg
Fotolia

Hotelied macht es bereits vor: Künftig muss man nicht selbst nach Reisezielen und Hotels suchen, sondern bekommt passende Angebote automatisch zugestellt, ganz nach dem eigenen Nutzerprofil und den persönlichen Interessen. Dazu werden die Social-Media-Profile der Gäste ausgewertet. In diesen Zukunftsmarkt des Hotelmarketing will nun auch Hilton einsteigen.

Hilton_Berlin.jpg
Hilton Hotels & Resorts / Hilton Berlin

Die Online-Marketing-Studie der hundert umsatzstärksten Hotels in Deutschland, die bereits zum dritten Mal von der Berliner Agentur Eventsofa durchgeführt wurde, zeigt vier neue Hotels im Top-Fünf-Ranking. Das Adlon Kempinski Berlin konnte sich halten, die großen Gewinner sind Hilton Hotels.

1_The_Cloister_Sea_Island.jpg
LMG

Der Blick der Welt richtet sich derzeit verstärkt auf die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Präsidentschaftskandidaten. Wer gewinnt wohl die Wahl und wird zum mächtigsten Mann oder der mächtigsten Frau der Welt? Diese Frage kann derzeit noch nicht beantworet werden. Wohin sich amerikanische Staatsoberhäupter am liebsten zurückzogen, um Kraft zu schöpfen, aber schon.

Hilton_Berlin.jpg
Fotolia

Die strategische Unternehmensberatung Brand Finance prüft jedes Jahr den Wert von tausenden Top-Marken auf der ganzen Welt. Unter den Hotels wird Hilton mit großem Vorsprung als die wertvollste Marke angesehen, mit einem Gesamtwert von 7,8 Milliarden US-Dollar. Allein seit 2015 stieg der Wert um ein Drittel.

Hacker_fotolia.jpg
Fotolia

Bei Hilton Worldwide könnte es zu einem internationalen Angriff auf das Kassensystem gekommen sein. In Hotelrestaurants und -shops sowie bei diversen Lizenznehmern der Hotelgruppe wurden manipulierte Zahlungen mit Kreditkarten ausgelöst. Hilton kündigte eine Untersuchung an.

Storno_Fotolia.jpg
Fotolia

Hilton Worldwide wird bis auf Weiteres keine Gebühr für Stornierungen von gebuchten Hotelzimmern mehr verlangen. Im November war in einigen Hotels der Gruppe eine Gebühr in Höhe von 50 US-Dollar eingeführt worden, falls ein Hotelzimmer zu einem beliebigen Zeitpunkt nach der Buchung storniert wurde (wir berichteten).

Seit Jahresmitte können Gäste bei Marriott und Hilton ihren Aufenthalt nur kostenlos stornieren, wenn sie dies 48 Stunden – und nicht wie bisher 24 – vor Check-in tun. Max C. Luscher, Geschäftsführers von B&B Hotels, verteidigt dagegen flexible Stornofristen.

Waldorf-Astoria_NY.jpg
Waldorf Astoria New York

Bei Terminen im Big Apple waren die US-Präsidenten in den vergangenen Jahrzehnten stets zu Gast im Waldorf Astoria. Nach dem Verkauf des Traditionshauses an den chinesischen Anbang-Konzern im vergangenen Jahr wird Präsident Barack Obama nun erstmals in einem anderen Hotel übernachten. Grund könnte die Angst vor Cyber-Angriffen sein.