Fallon_Katie.jpg

Hilton hat Katie Beirne Fallon zum Senior Vice President und Global Head of Corporate Affairs ernannt. Zu ihren künftigen Aufgaben gehören damit auch die Unternehmenskommunikation, Beziehungen zur Politik und weltweite Unternehmensverantwortung.

Hotel_Fragezeichen_Fotolia.jpg
Fotolia

Hilton Worldwide testet strengere Stornobedingungen in etwa 20 seiner Hotels in den USA. In diesen Häusern soll der Rücktritt von einer Buchung nun 50 US Dollar, also derzeit etwa 47 Euro kosten. Ausgenommen sind Mitglieder des Treueprogramms.

Sleiffer_Jochem-Jan.jpg

Hilton überträgt die Führung der Full-Service-Hotels in Kontinentaleuropa an Jochem-Jan Sleiffer. Mit seiner neuen Position als Senior Vice President Operations vergrößert Sleiffer seinen bisherigen Verantwortungsbereich auf 51 Hotels der Marken Hilton, DoubleTree by Hilton und Curio – A Collection by Hilton. 13 weitere Häuser befinden sich noch in Entwicklung.

Bonnaure_Patrick.jpg

Anfang August trat Patrick Bonnaure seinen Posten als neuer General Manager des Hilton Zürich Airport & Apart-Hotel an. Der Franzose blickt auf eine langjährige Karriere bei der Hotelgruppe Accor zurück und leitete zuletzt das historische Hotel Royal-St.Georges Interlaken - MGallery Collection.

Silcock_Chris.jpg

Chris Silcock leitet als Executive Vice President und Chief Commerical Officer das weltweite Verkaufsteam von Hilton. Zuletzt fungierte der Hotelexperte, der bereits knapp 20 Jahre für das Unternehmen tätig ist, als Head of Sales and Revenue Management.

hilton_zimmer_zukunft.jpg
Die Hilton Innovationen Nucalm und Neural (Foto: Hilton)

Zur diesjährigen ITB hatte Hilton ganz besonders Gepäck an Bord: eine Auswahl an innovativen Produkten, die vor allem das Gästeerlebnis auf den Zimmern verbessern sollen. Im Interview erklärt Jonathan Wilson, Vice President Customer Experience and Innovation, die Ideen dahinter.

Hampton_by_Hilton_Berlin_Alexanderplatz.jpg
Hilton Worldwide / Das Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz ist das erste Projekt der Kooperationspartner

Zehn neue Hotels in Deutschland und Österreich wird Primestar Hospitality für Hilton betreiben. Einen entsprechenden Vertrag haben die beiden Unternehmen nach Angaben von Primestar-Prokurist Wolfgang Gallas jetzt unterzeichnet.

Hilton-Eroffnungen-2018.jpeg
Das Hampton by Hilton Frankfurt City Centre East soll Anfang 2018 eröffnet werden.

Vier neue Hotels hat Hilton dieses Jahr bereits in Deutschland eröffnet, als fünftes geht das Hilton Garden Inn Frankfurt City Centre im November an den Start. Weitere fünf Häuser stehen auch im kommenden Jahr auf der Agenda: In Dortmund, München, Frankfurt und Berlin entstehen insgesamt 2000 Zimmer unter Hilton-Marken.

Hilton-Podgorica_Quelle-Hilton.jpg
Hilton

Das Hilton Podgorica Crna Gora in der Innenstadt der Hauptstadt Podgorica ist das erste Hilton Hotel in Montenegro. Als Zielgruppen hat der Neuzugang sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber im Visier.

Hampton_by_Hilton_gup.jpg
Groß & Partner

Der Hotelimmobilienbetreiber Primestar Hospitality hat einen Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren für ein neues Hampton by Hilton direkt gegenüber der Europäischen Zentralbank in Frankfurts boomendem Eastend abgeschlossen. Baubeginn für das Haus mit Drei-Sterne-Standard soll bereits im Frühjahr 2016 sein. Die Eröffnung des 182 Zimmer-Hauses ist für Oktober 2017 geplant.

Hampton_by_Hilton_Wyndham_Super8_Freiburg.jpg
Revitalis Real Estate AG / HH Vision

In Freiburg erfolgte der Spatenstich für die Hotelprojekte Hampton by Hilton und Wyndham Super 8. Auf dem angrenzenden Areal des Güterbahnhofs Nord hat der Hamburger Investor und Projektentwickler Revitalis Real Estate außerdem mit dem Bau des Wohnquartiers Freiraum-Living begonnen.

trubyhilton_2016HiltonWorldwide.jpg
2016 Hilton Worldwide

Die US-Hotelgruppe Hilton Worldwide will sich eine neue Marktnische erschließen und plant die Eröffnung einer Kette im Mittelklasse-Segment. Die neue Marke Tru wird Zimmer zwischen 75 und 90 Dollar pro Nacht anbieten, wie das Unternehmen mitteilte. Man wolle damit auf die Wünsche junger Reisender eingehen, sagte Konzernchef Chris Nassetta. 40 Prozent aller Nachfragen nach Hotelzimmern bewegten sich demnach in diesem Preissegment. Im Fokus stehen aktuell die Märkte USA und Kanada.

Hilton_NDjamena.jpg
Hilton Worldwide

Hilton Worldwide hat mit Anfang des Jahres und der Eröffnung des Hilton N’Djamena im Tschad seine Präsenz auf 100 Länder und Regionen rund um den Globus ausgebaut. Darüber hinaus vermeldet das Unternehmen viele weitere Erfolge im Jahr 2015.

Opening_Hilton_photocredit_Katrin-Stetter-Fotostudio-Laurin18.jpg
Die Verantwortlichen der beiden neuen Hilton-Häuser in München (von links): Matthias Luecker (Chairman & CEO FREO Group (UK) LLP), Djam Mohebbi-Ahari (Geschäftsführer Talanx Immobilien Management GmbH), Sebastian Greinacher (Geschäftsführer FREO Financial & Real Estate Operations GmbH), Hubert van de Loo und Timo Kläner (Geschäftsführer Foremost Hospitality Management GmbH). ©Katrin Stetter – Fotostudio Laurin18

Direkt an der Donnersbergerbrücke in München sind kürzlich zwei Hotels der Marken Hampton by Hilton und Hilton Garden Inn mit insgesamt 356 Zimmern eröffnet worden. Die FREO Financial & Real Estate Operations GmbH, ein europaweit agierender Investmentmanager und Projektentwickler, und die Foremost Hospitality Group haben beide Häuser gemeinsam an den Start gebracht.

Hampton_Aachen_Spatenstich.jpg

In Aachen auf dem Gelände des „alten Tivolis“ fand der erste Spatenstich für das neue Hampton by Hilton Aachen statt. Neben dem Hotel entstehen auf dem rund 5.000 qm großen Areal insgesamt 34 Wohneinheiten. Im Sommer 2017 sollen die Bauarbeiten der Gesamtentwicklung abgeschlossen sein.

Die weltweit größten Hotelketten wollen ihre US-amerikanischen Mitarbeiter besser schützen – auch vor sexuellen Übergriffen. Sie versprachen zusammen mit der American Hotel & Lodging Association (AHLA), dem Personal unter anderem Panikbuttons bereitzustellen. Das gaben die CEOs bei einer Pressekonferenz in den USA bekannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok