hoteltest.jpg

Das Sofitel Hamburg Alter Wall  liegt fernab vom hektischen Treiben direkt an einem Kanal im Herzen der historischen Altstadt und verspricht eine »einmalige Liaison aus französischem Art de vivre und einheimischer Raffinesse«. Der Funke wollte auf unseren anonymen Hoteltester dennoch nicht so richtig überspringen.

AndreasFraatz.jpg
Andreas Fraatz (©EmpireRiversideHotel)

Am Mittwoch, 14. Februar, feierte das Empire Riverside mit einer großen Party seinen zehnjährigen Geburtstag. Eigentümer Andreas Fraatz zieht im Top hotel Interview eine positive Bilanz, würde wenig anders machen und könnte sich ein weiteres Hotel in einer anderen Stadt vorstellen.

FairmontVierJahreszeiten_peters.jpg
Ingo C. Peters

 120 Jahre ist es her, dass Friedrich Haerlin das Hotel „Zu den Vier Jahreszeiten“ für 420.100 Mark aus einer Zwangsversteigerung erwarb – an seinem 40. Geburtstag. Wie groß das Geschenk, das er sich selbst machte, werden würde, konnte wohl auch der schwäbische Hotelier selbst kaum ahnen. Angefangen mit elf Zimmern, ebnete er den Weg für ein beispielloses Grandhotel mit heute 156 Zimmern – und unzähligen Geschichten. Bericht mit Video-Interview

01_neue_hotels.jpg

Kennst du eins, kennst du keins! Diesem Motto bleiben wir treu«,  versprach CDO Henning Weiß bei der Entwicklung des 25hours Altes Hafenamt in der HafenCity, das sich nur wenige Schritte vom Schwesterhaus entfernt befindet. Liegt es da nicht nahe, die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben? Nicht bei 25hours: »Matrosen übernachten in der HafenCity, Kapitäne im Hafenamt«

Scandic_Barrierefreiheit.jpg
Das Scandic Hamburg Emporio beherbergt im kommenden Jahr die Teilnehmer der Rollstuhlbasketball WM.

Im kommenden Jahr wird Hamburg für elf Tage zur „Rollstuhlbasketball- und Inklusionshauptstadt": Zum ersten Mal findet die Rollstuhlbasketball WM in Deutschland statt. Bei der Suche nach einem Team-Hotel fiel die Wahl der Organisatoren auf das Scandic Hamburg Emporio – 100 Mitarbeiter testeten ihr Haus jüngst sogar noch einmal selbst mit dem Rollstuhl auf die Barrierefreiheit.

FairmontVierJahreszeiten_peters.jpg
Ingo C. Peters, Vier Jahreszeiten Hamburg

Gerade erst feierte der Chef des Hamburger Fairmont Vier Jahreszeiten sein 20. Dienstjubiläum, da folgt schon die nächste Ehrung: Anfang Februar erhält Ingo C. Peters von der FBMA-Stiftung die 63. Brillat Savarin-Plakette für seine Verdienste um Gastlichkeit und Tafelkultur.

Madison-obsStiftung---CLUB-OF-HAMBURGKlaus-Stemmler.jpg
©obs/Stiftung - CLUB OF HAMBURG/Klaus Stemmler

Das Madison Hotel Hamburg hat sich als erstes Unternehmen auf den Weg in den „DEX Deutscher Ethik Index“ gemacht. Die Stiftung Club of Hamburg und die Fair Profit GmbH haben dem Haus die Bestätigung über das Level E (Einstieg) überreicht. Damit zeigt sich das Hotel „Committed to Fair Profit“ – also zu fairem Gewinn verpflichtet.

HotelHafenHamburg_Borckenstein-von-Quirini.jpg
Hotel Hafen Hamburg / Philip Borckenstein von Quirini

Seit wenigen Wochen ist Philip Borckenstein von Quirini neuer Direktor des Empire Riverside und des Hotel Hafen Hamburg und schon hat er laut Medienberichten große Aufgaben vor sich: In den Häusern mit insgesamt rund 700 Zimmern stehen umfassende Investitionen an.

Schreiter_Alexander2.jpg

Das renommierte Hamburger Traditionshotel Europäischer Hof steht unter neuer Leitung. Alexander Schreiter hat die Direktion des Vier-Sterne-Hotels übernommen, das zuvor fast 35 Jahre von Eigentümer Claus Berk geleitet wurde. Nach seinem unerwarteten Tod hat die Eigentümerfamilie die internationale Hotelgruppe IBB Hotel Collection mit dem Management des 275-Zimmer-Hotels betraut.

trump.jpg
Trump Suite von 25hours

That's great! Die Hotelkette 25hours macht sich nicht nur den am Wochenende in Hamburg anstehenden G20-Gipfel, sondern auch den fragwürdigen Möbelgeschmack von US-Präsident Donald Trump zunutze für einen Werbegag. Das Management hat ein Zimmer im Hotel Altes Hafenamt ganz im Sinne von Donald Trump umgestaltet - gold, goldener, great! Jetzt steht es auf Ebay zur Auktion.

Borckenstein_Philip.jpg

Philipp Borckenstein von Quirini, der seit Herbst 2012 das Grand Elysée Hamburg führt, wird das Haus verlassen. Das berichtet „Die Welt“. Wer als Nummer 17 seine Nachfolge antritt, ist noch unklar.

raphael-hh.jpg
Raphael Hotel Hamburg Harburg

Weithin sichtbar: Im Harburger Binnenhafen soll ein neuer 65 Meter hoher Hotel-Tower am Veritaskai entstehen, das von den Raphael Hotels als Best Western Premier betrieben werden soll. Entwickler des Projekts ist die Hamburger Lorenz Gruppe; für das Interior Design zeichnet JOI-Design verantwortlich.

Speicherstadt_Hamburg_Christian_Spahrbier.jpg
Christian Spahrbier

Die Ernennung der Speicherstadt und des Kontorhausviertels in Hamburg zu neuen Unesco-Welterbestätten beschert dem Tourismus in der boomenden Hansestadt erneut einen kräftigen Schub. Damit wird nicht nur der Zuwachs an Übernachtungsgästen weiterhin zunehmen. Auch Hotellerie, Gastronomie und Einzelhandel profitieren davon und schaffen neue Arbeitsplätze für die Hamburger.

polizei.jpg

Gleich zwei Hotels in Hamburg sind in der Nacht zum Mittwoch überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, ist der Täter noch immer auf der Flucht. Der Mann hatte zunächst einen Hotelangestellten in Hamburg-Altona-Nord mit einer Schusswaffe bedroht und kurz darauf versucht, den Angestellten eines Hotels in Hamburg-Bahrenfeld zu berauben.

3_Treppenhof.jpg
Die Außenansicht des TORTUE HAMBURG.

Das Boutique-Hotel TORTUE HAMBURG (Tortue ist französisch für Schildkröte) eröffnet im Frühjahr 2018 in der Hansestadt. Hoteldirektorin Anne-Marie Bauer, Gründer Marc Ciunis und Geschäftsführer Carsten von der Heide wollen ihren Gästen Luxus in den Hamburger Stadthöfen bieten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok