NinetyNineHotels.jpg
Centro Hotel Management GmbH

Die Hamburger Centro Hotel Group geht mit einer neuen Design-Budgetmarke am den Start : Die 99 HOTELS sollen in den nächsten Jahren in belebten Innenstadtlagen und an internationalen Verkehrsknotenpunkten etabliert werden.

NinetyNine_Hotel_Heidelberg.jpg

Berlin, Augsburg, Amsterdam und jetzt Heidelberg. Die Hamburger Centro Hotel Group hat den vierten Standort für seine neue Lifestyle- und Budgetmarke NinetyNine Hotels bekanntgegeben. Im Herzen von Heidelberg entsteht ab Ende des Jahres ein Neubau für 107 Zimmer. Die Eröffnung ist für Anfang 2019 geplant.

Centro_Simulation_Plaza_Trier.jpg

Zum 1. Februar übernimmt die Centro Hotel Group mit Sitz in Hamburg das Vier-Sterne-Hotel IAT Plaza in Trier, das in Zukunft den Namen FourSide Plaza Hotel Trier tragen wird. Zielsetzung ist die weitere Etablierung des Hauses und der Marke FourSide in der Moselstadt als angesehenes Business- und Tagungshotel.

Kamphausen_Marc.jpg

Marc Kamphausen fungiert seit 1. Juli als General Manager des neuen FourSide Braunschweig. Der 44-jährige Wiesbadener begleitet damit bereits die Pre-Opening-Phase und Eröffnung des Vier-Sterne-Hotels mitten im Zentrum der Löwenstadt.

NinetyNineHotels.jpg
Centro Hotels / Ninety Nine Hotel

Konzept und Kurs für die neue Centro-Marke NinetyNine Hotels sind klar. Nur wenige Wochen, nachdem die Hamburger Centro Hotel Group den Baubeginn am neuen Flughafen Berlin bekannt gegeben hat, steht mit Augsburg der zweite Standort des Lifestyle- und Budgethotels fest.

merger_puzzle.jpg

Die Centro Hotel Group hat heute die Übernahme des Düsseldorfer Traditionsunternehmens Günnewig bekanntgegeben. Damit wächst die Hamburger Gruppe um sechs Häuser auf jetzt 54 Betriebe. Günnewig-Geschäftsführer Karl Wilhelm Kaiser sieht in Centro einen Partner, der die Werte der Hotelgruppe fortführt.

Loungebereich.jpg
Die Boutique Hotels by Centro sollen mit hochwertigem Design bei den Gästen punkten

Startschuss für die Eigenständigkeit der kleinen Hamburger Hotelmarke Boutique Hotels by Centro: Mit hochwertig designten Stadthotels möchte der CEO der Centro Hotel Group, Rahman Neiro, die Standards für Business- und Städtereise deutlich nach oben setzen.

centro-HH.jpg
Centro Hamburg

Die Centro Hotel Group führt Ihre Expansion auch im Bereich der Boutique-Hotels weiter voran. Nach dem neuen Ableger in der Hamburger Brennerstraße hat jetzt das Centro Hotel Boutique 56 in der Kirchenallee seine Tore geöffnet.

Centro_Hotels_Residenz_Frankfurt.jpg
Centro Hotel Residenz Frankfurt/Messe

Die Centro Hotel Group aus Hamburg hat zum 1. September das Aparthotel Residenz am Park in Frankfurt Rödelheim übernommen. Als Centro Hotel Residenz Frankfurt/Messe soll das Haus mit 73 Apartments sowohl für Tages- als auch Langzeitgäste ein Anlaufpunkt sein.

FourSide_HotelSuites_Vienna.jpg
Centro Hotel Group / FourSide Hotel & Suites Vienna

Die Hamburger Centro Hotel Group setzt ihren Expansionskurs fort. Ein knappes Jahr nach der Eröffnung des ersten FourSide in Braunschweig erweitert die Gruppe ihr Portfolio der neuen Marke um zwei Häuser in der österreichischen Hauptstadt.

Centro_LogoNEU_Klinker_StefanD.jpg
Stefan D. Klinker / Centro Hotel Group

Die Hamburger Centro Hotel Group hat ihre Außendarstellung und ihr Management mit einem modernen Logo, klarer Kommunikation und effektiveren Strukturen überarbeitet. Diese Schritte wurden aufgrund der konsequenten Neuausrichtung der Gruppe und den damit verstärkt auf Expansion ausgerichteten Aufgaben notwendig.

HEAD.jpg

Die Einkaufsgesellschaft Hotel Equipment and Design GmbH (H.E.A.D.) hat mit der Hamburger Centro Hotel Group einen neuen Kunden gewonnen. Die Hotelgruppe hat sich für die Digitalisierung ihrer Einkaufsprozesse entschieden und führt nach einer umfangreichen Marktabfrage das elektronische Einkaufssystem „H.E.A.D.@web“ ein – es ersetzt viele manuelle Prozesse und bündelt die Einkäufe für Hotels.

Centro_Park_Hotel_Blub_Berlin.jpg
Park Hotel Blub / Centro Hotel Group

Zum 1. März übernimmt die Hamburger Centro Hotel Group das Park Hotel Blub in Berlin-Neukölln. Das 151-Zimmer-Haus im Südosten der Hauptstadt wird künftig unter dem Namen Centro Park Hotel Berlin-Neukölln weitergeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok