ostel.jpg
Ostel Berlin

Eine repräsentative Studie zu den Unterschieden im Reiseverhalten der Deutschen zwischen 1990 und heute zeigt, dass offene Grenzen, der technologische Fortschritt sowie ein breiteres Urlaubsangebot Einfluss auf die Reisen der Deutschen haben. Deutliche Unterschiede gibt es beispielsweise auch bei der Art der Unterkunft.

Anwaltshammer_Fotolia.jpg
Fotolia

Aufgrund entsprechender Untersagungsverfügungen des Bundeskartellamtes dürfen weder HRS noch Booking Bestpreis- oder Paritätsklauseln verwenden. Gegen Expedia ist das Verfahren noch nicht abgeschlossen – deswegen nutzt die Buchungsplattform den Freiraum derzeit noch ungeniert aus. Der Hotelverband Deutschland (IHA) wehrt sich dagegen.

Hyatt wird nun wohl doch weiterhin auf die Online-Buchungsplattformen der Expedia Inc. setzen, das berichtet htr.ch. Die US-amerikanische Hotelkette hatte zuvor mit einem Ausstieg ihrer Hotels bei Expedia und deren Partnern gedroht, nachdem neue Vertragsverhandlungen ins Stocken geraten waren.

Meeting-Market-neue-Buchungsmaske.jpg
Das Hotel Berlin, Berlin nutzt schon die neue Buchungsmaske der MICE-Software MeetingMarket.

Expedia baut seinen Service für Hoteliers im Veranstaltungsbereich weiter aus. Hotels, die bereits die MICE-Software MeetingMarket nutzen, können ab sofort eine neue, kostenlose Buchungsmaske in ihre Website integrieren, mit der sich Tagungen direkt und in Echtzeit konfigurieren lassen.

Tablet_PC_iStock.jpg
iStock

Expedia hat mit dem Expedia PartnerCentral (EPC) Conversations Programm eine Möglichkeit geschaffen, deutschen Hotelpartnern den Kundendialog und das Miteinander ab Buchungszeitpunkt zu optimieren. Auch weitere Tools können den Kontakt zwischen Hotels und Gästen stärken.

Trivago_Borse.jpg
trivago

Der Metasearcher trivago sucht Medienberichten zufolge Unterstützer für einen Gang an die Börse. Mehrheitseigentümer Expedia äußerte laut Insiderberichten, dass man auf der Suche nach Banken seien, die bereit wären, Millionenbeträge zu investieren.

Best_Western_Meeting_Market_Logos.jpg
Best Western / MeetingMarket by Expedia

Best Western und Expedia kündigen eine Erweiterung ihrer Partnerschaft an, um gemeinsam die Tagungswirtschaft zu erneuern. Die Kooperation sieht die Einführung der Tagungssoftware MeetingMarket in über 200 Best Western Hotels in Deutschland vor.

MeetingMarket_Expedia.jpg
Expedia / MeetingMarket

Der deutsche MICE-Markt verzeichnet weiterhin ein starkes Wachstum bei derzeit rund 83 Millionen Übernachtungen pro Jahr. Die Expedia Gruppe hat nun die Betaversion ihres Portals MeetingMarket gelauncht, welche die Buchung von Gruppenübernachtungen und Veranstaltungsräumen ermöglicht.

Booking_neu.jpg
Fotolia

Von unternehmerischer Freiheit sind Hoteliers immer noch ein entscheidendes Stück weit entfernt: Ab 1. August passt auch das weltgrößte Reisebüro Expedia – nach Booking – seine AGB in Sachen Ratenparität an. Aber nur ein bisschen; die Zimmerraten der Hotelpartner dürfen bei anderen OTAs variieren, jedoch nicht auf der eigenen Hotel-Webseite. Für die Hotelsuche auf den wichtigen Metasearchern wie Trivago oder Kayak ergibt dies wenig Sinn.