Studie-Fluchtlinge-Syrien.jpg
Studienleiterin Prof. Dr. Conny Mayer-Bonde (3.v.re.) diskutierte mit Vertretern des Gastgewerbes über die Erkenntnisse aus der Studie. (Foto: DHBW)

Gemeinsam mit Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg hat Prof. Dr. Conny Mayer-Bonde eine Studie über syrische Flüchtlinge in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus vorgelegt. Rund 80 Flüchtlinge und 25 Geschäftsführer wurden dabei interviewt. Ziel waren Handlungsempfehlungen für alle Beteiligten.

Weiterlesen

Minijob-Grenze-im-Bundestag.jpg
Pascal Kober (FDP) stellte den Antrag auf die Anhebung der Verdienstgrenze von Minijobbern am heutigen Freitag im Bundestag vor. / Screenshot (www.bundestag.de): Top hotel

Derzeit liegt die Verdienstgrenze bei sogenannten Minijobs bei 450 Euro – die FDP beantragte die Heraufsetzung dieser Grenze. Der Bundestag hat darüber hat am heutigen Freitag diskutiert. Während die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten das als alarmierenden Trend sieht, befürwortet der Dehoga den Gesetzesentwurf ganz entschieden.

Weiterlesen

KHS_Sellin_TCH_Seebruecke_credit_Travel_Charme_Hotels_und_Resorts.jpg
Das Kurhaus Sellin ist eine besondere Adresse © Travel Charme Hotels & Resorts

Im März 2018 hat die Hirmer Gruppe neun von insgesamt elf Travel Charme Hotels & Resorts übernommen. Die zwei verbleibenden Häuser firmieren ab 1. Januar 2019 unter der Vela Hotels AG, einer hundertprozentigen Tochter der Primus Immobilien AG.

Weiterlesen

In dieser Woche gehen 7.700 Mitarbeiter der Marriott-Gruppe in acht US-Metropolen auf die Straße. Sie fordern mehr Gehalt und bessere Bedingungen beziehungsweise Absicherungen. Die Gewerkschaft Unite Here unterstützt den Streik.

Weiterlesen

NinetyNine_Fruhstucksbereich.jpg
©Centro Hotel Group

Im zweiten Halbjahr 2019 will die Hamburger Centro Hotel Group ein Haus der Marke NinetyNine in München-Hallbergmooseröffnen. Das Design-Budgethotel bietet 212 Zimmern auf drei Ebenen und ist nur wenige Minuten vom Flughafen Franz-Josef Strauß entfernt.

Weiterlesen

LobbyOschberghof.jpg
Die neue Lobby des Öschberghofs

Noch werkeln im und um das Resort Dutzende von Bauarbeitern, noch ist Alexander Aisenbrey als Hoteldirektor und Projektleiter gleichermaßen gefordert. Die Ziellinie aber ist zum Greifen nah, im November sollen alle Bereiche des neuen Öschberghofs ihren Betrieb aufnehmen. Dann avanciert das Vier-Sterne-Haus zum Luxusresort mit einer noch stärkeren Ausrichtung auf die Themen Wellness, Tagung und Kulinarik.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok