Bayrisches-Haus.jpg
Gastgeber und Sternekoch Alexander Dressel (re.) und Geschäftsführer Dr. Thomas Dürbeck setzen auf Romantik. ©Romantik Hotels & Restaurants

Alexander Dressel, Präsident der deutschen Jeunes Restaurateurs (JRE), wird mit dem Hotel Bayrisches Haus in Potsdam Romantik-Mitglied. Neben dem Hotel präsentieren sich das Sterne-Restaurant „Friedrich Wilhelm“ und das Bistro „Elise“ zukünftig zusätzlich über die Romantik-Restaurants-Kooperation.

Weiterlesen

Ruby_Shanghai.jpg
©Ruby Hotels & Resorts

Die Münchner Hotelgruppe Ruby Hotels eröffnet über die Gründung eines Joint Ventures mit chinesischen Partnern Ende des Jahres ihr erstes Hotel in Asien. Ruby soll mit seiner Lean-Luxury-Philosophie insbesondere das wachstumsstarke Segment der chinesischen Millennials ansprechen.

Weiterlesen

Patrick-Mayr-Hochschule-Munchen-4805.jpg
© Patrick Mayr/Hochschule München

Gebündeltes Know-how, garantierte Schulungen, weniger Kosten – die Vorteile von Personalverbünden sind vielfältig. „Und werden künftig wichtiger denn je“, betonte Prof. Celine Chang bei der Fachtagung HR live 2018 in München.

Weiterlesen

vlnr-Stephan-Kuffler_Salika-Glattkowski_Kay-Oliver-Heller.jpg
(v.l.) Stephan Kuffler, Salika Glattkowski und Kay Oliver Heller © Hotel München Palace

Das Fünf-Sterne-Stadthotel der Familie Kuffler, das in Bogenhausen liegende Hotel München Palace, hat seit 1. Juli 2018 einen neuen Generaldirektor: Kay Oliver Heller übernimmt das Haus von Salika Glattkowski, die zurück in ihre Heimatstadt Hamburg geht. Bisher war Heller GM im Weimarer Traditionshotel Elephant gewesen.

Weiterlesen

Thies_Sponholz.jpg
Thies Sponholz: »Wenn wir diesen Status, der schon sehr, sehr gut ist, jetzt optimieren und ausbauen, dann sind wir auf dem richtigen Weg.« (Foto: Mathias Hansen / Tophotel)

355 Euro für das günstigste Zimmer – Selbstbewusstsein scheint in der DNA des Fontenay Hamburg fest verankert zu sein, was bei einem Bauwerk dieser Extravaganz auch nicht verwundert. Wie aber ist es dem laut Eigentümer Klaus-Michael Kühne »besten Haus der Stadt« in den ersten knapp vier Monaten seit der Eröffnung ergangen? Top hotel hat nachgefragt beim geschäftsführenden Direktor Thies Sponholz.

Weiterlesen

FCSI_hofaHH_Gewinner2018.jpg
Gewinner Ludwig Kohlermann (Mitte) im Kreise der Jury: Rolf Henke FCSI (Henke Küchenplanung), Björn Grimm FCSI (Grimm Consulting), Oliver Meurer (MKN) und Schulleiter Robert Panz (v.li.). (Foto: FCSI)

Mit Ludwig Kohlermann wurde der erste Gewinner beim Hamburger FCSI-Speed-Dating für seine Abschlussarbeit ausgezeichnet und mit 1.000 Euro und einer einjährigen Mitgliedschaft im FCSI bedacht.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok