Hotelmarkt international: Radisson Blu eröffnet Malediven-Resort

Hotelmarkt international

Radisson Blu eröffnet Malediven-Resort

Ein abgeschiedenes Paradies in der Südsee hat sich die Carlson Rezidor Gruppe an Land gezogen und einen Managementvertrag mit Chang Hua Holdings unterzeichnet. Unter der Marke Radisson Blu betreibt die Gruppe ab 2019 ihr erstes Haus auf den Malediven.

Am südlichen Teil des Alifu Dhaalu Atolls entsteht derzeit das Radisson Blu Resort Maldives – 105 Kilometer vom internationalen Flughafen der Hauptstadt Malé. Von dort aus gelangt man nur durch einen etwa halbstündigen Flug zum Hotel, alternativ bringt das Speedboot die Gäste in 15 Minuten vom Maamigili Flughafen in das Resort.

128 exklusive Villen bieten jeweils den Blick über das meer und die Korallenriffe. Das Resort bietet außerdem verschiedene Wassersportprogramme, ein Tauchcenter, einen Yoga-Pavillion und ein Spa.