Übernahme

AccorHotels kauft australische Mantra Gruppe

Für 930 Millionen US-Dollar hat AccorHotels den größten australischen Hotelbetreiber vollständig übernommen.

Die Mantra Gruppe betreibt in Australien, Neuseeland und Indonesien über 125 Hotels unter den drei Marken Peppers, Mantra und Break Free. Mit der Übernahme, über die seit Längerem spekuliert worden war, sichert sich Accor im australisch-pazifischem Raum rund 18.000 zusätzliche Hotelzimmer.

Laut dem Nachrichtenportal NTV verfügen die Unternehmen zusammen nun über rund 50.000 Zimmer oder etwa elf Prozent des australischen Hotel-Marktes. Die Accor-Marken Ibis und Sofitel sollen dem Bericht zufolge die Häuser der Mantra Group übernehmen.